Autor Thema: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?  (Gelesen 7168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hasibutz

  • Gast
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #30 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 14:19:53 »
Ausländer kaufen die deutschen Exporte, Ausländer geben viel Geld für Urlaub hier aus, Ausländerinnen lassen sich für wenig Geld hier f....weil sie sonst nix hätten, Ausländer schuften wie blöde auf dem bau, in den Fleischfabriken, in den Hotels und überall wo es wenig zu verdienen gibt. Ausländer lassen hier ihre Luxusyachten bauen und ihre Waffen schmieden, Ausländer kaufen hier den ganzen Luxuskram. ohne den der Neue wall in Hamburg gar nicht existieren kann.
Ausländer schießen die Tore in der Bundesliga.
Ausländerinnen pflegen die Kranken zuhause.
Ausländer kochen und gutes Essen.
Ausländer finanzieren den HSV.

Und in Dresden und anderswo latschen Intelligenz und Pöbel Arm in Arm und faseln vom Islam, wo sie noch nicht mal ihre eigene Religion achten sondern auch da nur Mitläufer sind.
Was für ein verschissener Haufen.
Dumpfdeutschland ist erwacht. Und leider auch Dumpffrankreich suw.
Immerhin ist Haider nun tot.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #31 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 14:22:16 »
Genau!
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #32 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 14:24:35 »
wenn Dir jemand ohne Kontakte, Geld oder Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, vielleicht bist Du ja einfach scheiße.“


*Notier*
Genau DAS bekommt der Nächste von mir zu hören, der meint: "Mimimi, ich krieg wegen den Ausländern keinen Job!"

Paul Schrader

  • Gast
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #33 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 18:32:38 »
Irgendwie passen diese beiden "typischen" Aussagen der Pegida-Zielgruppe auch nicht zusammen:

1. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg".
2. "Ausländer sind faul und arbeiten nicht."

Ja, was denn nun?

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #34 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 18:55:30 »
Irgendwie passen diese beiden "typischen" Aussagen der Pegida-Zielgruppe auch nicht zusammen:

1. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg".
2. "Ausländer sind faul und arbeiten nicht."

Ja, was denn nun?

Skandal! Erst nehmen sie die Jobs wech, und dann sind sie im Job faul und arbeiten nicht. Unglaublich.  ;D
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #35 am: Montag, 22. Dezember 2014 - 20:38:58 »
Irgendwie passen diese beiden "typischen" Aussagen der Pegida-Zielgruppe auch nicht zusammen:

1. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg".
2. "Ausländer sind faul und arbeiten nicht."

Ja, was denn nun?

Skandal! Erst nehmen sie die Jobs wech, und dann sind sie im Job faul und arbeiten nicht. Unglaublich.  ;D


...also ändert sich doch NICHTS - wer arbeitet tut NICHTS  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #36 am: Dienstag, 23. Dezember 2014 - 08:01:53 »
Irgendwie passen diese beiden "typischen" Aussagen der Pegida-Zielgruppe auch nicht zusammen:

1. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg".
2. "Ausländer sind faul und arbeiten nicht."

Ja, was denn nun?

Skandal! Erst nehmen sie die Jobs wech, und dann sind sie im Job faul und arbeiten nicht. Unglaublich.  ;D


...also ändert sich doch NICHTS - wer arbeitet tut NICHTS  ;)

Aber wer nicht arbeitet, macht auch keine Fehler.  ;)
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #37 am: Dienstag, 06. Januar 2015 - 10:55:07 »

...erstmalig sind mehr MENSCHEN gegen die Bewegung unterwegs gewesen, als DIE, die dafür sind.
Cool fand ich die Aktion in Köln - Licht aus  ;)
Wenn sich das ganze jetzt offensichtlich auf Dresden konzentriert ( neuer Rekord mit 18.000 Teilnehmern) frage ich mich...was denn bei denen so anders ist als im Rest der Republik.
Oder kommen die alle von weit her und werden montags da alle gesammelt?
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Hasibutz

  • Gast
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #38 am: Dienstag, 06. Januar 2015 - 12:00:02 »
Dresden war schon zur DDR-Zeiten das Tal der Ahnungslosen weil kein West-TV-Empfang.
Und Dresden wurden durch Ausländer bombardiert, was ziemlich gemein war denn man hatte denen ja nichts getan - außer natürlich die zu bombardieren und umzubringen, aber das natürlich nur so...

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #39 am: Dienstag, 06. Januar 2015 - 12:52:51 »
Dabei leben in Sachsen und somit auch in Dresden prozentual die wenigsten Ausländer. Wer hetzt denn da bloß so?
Klar, ich bin auch dafür, das kriminelle Ausländer abgeschoben werden sollen, aber wieviele von denen sind es denn? 
Da wird nur Angst von den braunen Genossen geschürt.
Jo

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #40 am: Mittwoch, 07. Januar 2015 - 16:38:25 »
Die Aktion in Köln fand ich auch gut, aber nach dem furchtbaren Anschlag in Frankreich heute morgen wird PEGIDA wohl demnächst noch mehr Anhänger gewinnen: http://www.shz.de/nachrichten/deutschland-welt/politik/zeitung-jyllands-posten-erhoeht-sicherheitsvorkehrungen-id8620006.html

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #41 am: Mittwoch, 07. Januar 2015 - 18:06:58 »
Die Aktion in Köln fand ich auch gut, aber nach dem furchtbaren Anschlag in Frankreich heute morgen wird PEGIDA wohl demnächst noch mehr Anhänger gewinnen: [/url]

Hatten wir leider alles schon und funktioniert wahrscheinlich trotzdem wieder: es gibt einfach genug Doofe
Ich empfehle in diesem Fall immer meinen persönlichem Propheten kurz Gehör zu verschaffen:



Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #42 am: Mittwoch, 07. Januar 2015 - 22:46:08 »
"Unsere Antwort: Mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit. Aber nie Naivität." Norweg.
MP Stoltenberg nach Breivik
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #43 am: Freitag, 09. Januar 2015 - 07:59:06 »
Durch das (schreckliche) Attentat in Paris ,bekommt die Bewegung noch mehr "Wasser auf ihre Mühlen "

In Frankreich (Mitbegründer der EU-Gemeinschaft) wird die wiedereinführung der Todesstrafe gefordert.
                           ??? ???   :peitsch   ??? ???
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: PEGIDA- Spielt Deutschland verrückt?
« Antwort #44 am: Freitag, 09. Januar 2015 - 09:47:24 »
Ein Zeichner hat genau das ausgedrückt, was ich gestern über den Kontakt der AFD zu PEGIDA dachte:

Geklaut von: http://twitter.com/MatthiasMeisner/status/553259874285391872/photo/1