Autor Thema: Ab 60 3-Tage-Woche  (Gelesen 699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Ab 60 3-Tage-Woche
« am: Donnerstag, 18. September 2014 - 08:47:46 »
Hört sich doch gut, was die sich wieder ausgedacht haben! Mit 60 Jahren kürzertreten, also nur noch 3 Tage in der Woche arbeiten - ich bin dabei.

Andere Meinungen?

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #1 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 08:59:05 »
Nächste Idee: Rente mit 70?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #2 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 10:44:22 »


...tolle Idee - könnte ich mir auch sehr gut vorstellen  ;D
Aber itzflitze hat ja recht: wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld ???
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Hasibutz

  • Gast
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #3 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 10:50:00 »
vernünftige Arbeitsbedingungen und dann wird man auch gut arbeiten können und nicht im Eimer sein.
Und es gibt Berufe, da ist man entweder fit oder man kann gar nicht arbeiten - Kompromisse sind da nicht möglich.
Dreitagewoche ist gut für Sesselpuper.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #4 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 11:07:55 »
Nächste Idee: Rente mit 70?
   


 Da sind wir dpch schon fast.


Aber die Idee sich langsam auf die Rente vor-zu-berreiten ist doch gut.Wenn auch nicht neu.
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #5 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 11:12:40 »
@ Hasibutz 
                             Und es gibt Berufe, da ist man entweder fit oder man kann gar nicht arbeiten - Kompromisse sind da nicht möglich



 ??? ??? Wer soll das Entscheiden,prüfen,und Genemigen  ??? ??? Damit mann/frau abschlagsfrei in den Ruhestand gehen kann.
                                                                                                                 Und was hat mann/frau dann noch davon  ???

 ???Fragen über Fragen  ???
                                                                             :yahoo:
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #6 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 14:31:45 »

??? ??? Wer soll das Entscheiden,prüfen,und Genemigen  ??? ??? Damit mann/frau abschlagsfrei in den Ruhestand gehen kann.
                                                                                                                 Und was hat mann/frau dann noch davon  ???

 ???Fragen über Fragen  ???
                                                                             :yahoo:

Ist doch egal. Am Ende entscheiden es eh wieder Leute, deren Renten gesichert sind und die genug Geld auf der Kante haben, damit sie sich eine private Pflegekraft leisten können und nicht in ein Heim müssen, in dem unterbezahlte Pfleger oder billige Arbeitskräfte aus dem Ausland arbeiten.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #7 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 16:45:00 »

??? ??? Wer soll das Entscheiden,prüfen,und Genemigen  ??? ??? Damit mann/frau abschlagsfrei in den Ruhestand gehen kann.
                                                                                                                 Und was hat mann/frau dann noch davon  ???

 ???Fragen über Fragen  ???
                                                                             :yahoo:

Ist doch egal. Am Ende entscheiden es eh wieder Leute, deren Renten gesichert sind und die genug Geld auf der Kante haben, damit sie sich eine private Pflegekraft leisten können und nicht in ein Heim müssen, in dem unterbezahlte Pfleger oder billige Arbeitskräfte aus dem Ausland arbeiten.
Soll es nicht irgendwann den Mindestlohn geben?
Jo

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #8 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 17:28:07 »

??? ??? Wer soll das Entscheiden,prüfen,und Genemigen  ??? ??? Damit mann/frau abschlagsfrei in den Ruhestand gehen kann.
                                                                                                                 Und was hat mann/frau dann noch davon  ???

 ???Fragen über Fragen  ???
                                                                             :yahoo:

Gibt es den nicht schon ?
Wird trotzdem nicht überall bezahlt. Kannst ja gehen, stehen doch genug Leute in der Schlange.
3 Tage Woche wäre nicht schlecht, Mann geht 3 Tage, Frau die anderen 3 Tage.  ;D

Ist doch egal. Am Ende entscheiden es eh wieder Leute, deren Renten gesichert sind und die genug Geld auf der Kante haben, damit sie sich eine private Pflegekraft leisten können und nicht in ein Heim müssen, in dem unterbezahlte Pfleger oder billige Arbeitskräfte aus dem Ausland arbeiten.
Soll es nicht irgendwann den Mindestlohn geben?

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Ab 60 3-Tage-Woche
« Antwort #9 am: Donnerstag, 18. September 2014 - 17:36:24 »

??? ??? Wer soll das Entscheiden,prüfen,und Genemigen  ??? ??? Damit mann/frau abschlagsfrei in den Ruhestand gehen kann.
                                                                                                                 Und was hat mann/frau dann noch davon  ???

 ???Fragen über Fragen  ???
                                                                             :yahoo:

Ist doch egal. Am Ende entscheiden es eh wieder Leute, deren Renten gesichert sind und die genug Geld auf der Kante haben, damit sie sich eine private Pflegekraft leisten können und nicht in ein Heim müssen, in dem unterbezahlte Pfleger oder billige Arbeitskräfte aus dem Ausland arbeiten.
Soll es nicht irgendwann den Mindestlohn geben?

Vor ein paar Tagen meine ich gelesen zu haben, dass der nicht kommen soll.