Autor Thema: Fußball Bundesliga 2014/15  (Gelesen 3324 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Fußball Bundesliga 2014/15
« am: Samstag, 23. August 2014 - 17:17:16 »
So, gestern ging sie nun offiziell los, die Fußball-Bundesliga-Saison 2014/15.
Erwartungsgemäß gewann der FC Bayern zu Hause gegen Wolfsburg 2 : 1.

Ich bin ja mal gespannt, ob der Hype der Fußball-Weltmeisterschaft auch auf die Bundesliga übergreift - höhere Zuschauerzahlen - mehr Kiddies, die sich im Fußballverein anmelden - mehr Frauen, die sich plötzlich für Fußball interessieren, oder sind es doch mehr die Frisuren und schönen bunten Trikots der Spieler  >:D - mehr Bierumsatz - mehr Bratwurstumsatz.
Wir dürfen uns auf eine spannende (zumindest ab Platz 2) Saison freuen.

Der HSV hat aufgerüstet, und spielt ja wohl mindestens einen Champions League Platz ein, so höre ich es zumindest von dem ein oder anderen Tagträumer, äh HSV-Fan.

So ich muss erstmal aufhören, Sportschau kommt gleich (ja, ich habe kein sky-Abo).

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #1 am: Samstag, 23. August 2014 - 18:17:28 »

Dankeschöööön für den Startschuss - alle sind ja noch nicht ganz im Bilde  :angel:

In unserer regionalen Tageszeitung stand heute auf der Titelseite: Bayern siegt mit 2:0, das Tor von Olic war im Text allerdings doch eine Erwähnung wert.
Früher hat man zumindest Titelseiten noch einmal quer gelesen...
Aber es gibt ja noch seriösere Quellen - z.B. ThK ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #2 am: Sonntag, 24. August 2014 - 07:28:10 »
Ich könnte mir vorstellen, das aus Bayer Leverkusen wieder Vizekusen wird und Dortmund höchstens 3.
HSV? Naja, warten wirs ab. Evtl. 8 - 12?
Jo

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #3 am: Donnerstag, 28. August 2014 - 11:46:30 »
Bayern München hat sich kurz vor Ende der Transferperiode nochmal verstärkt und so auf langwierige Verletzungen von Stammspielern reagiert. Vom AS Rom kam der Innenverteidiger Mehdi Benatia. Von Real Madrid kommt jetzt der Welt- und Europameister sowie aktueller Champions-League-Sieger Xabi Alonso.

Gar nicht mal so schlecht.  ;)

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #4 am: Samstag, 30. August 2014 - 18:13:12 »
Oh mein Gott! Die Saison hat gerade angefangen und der HSV verliert zu Hause  0 : 3 gegen Aufsteiger Paderborn!

Einzig Bayer 04 Leverkusen scheint in der Form des Lebens zu sein, Tore ohne Ende, was will man mehr.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #5 am: Samstag, 30. August 2014 - 18:28:41 »
Bayern München hat sich kurz vor Ende der Transferperiode nochmal verstärkt und so auf langwierige Verletzungen von Stammspielern reagiert. Vom AS Rom kam der Innenverteidiger Mehdi Benatia. Von Real Madrid kommt jetzt der Welt- und Europameister sowie aktueller Champions-League-Sieger Xabi Alonso.
Gar nicht mal so schlecht.  ;)


...gaaaanz schön viel Spanier - und nicht die Jüngsten!
Sitzen dafür die Jungstars auf der Bank - oder sind die Spanier als "nur" als Reserve gedacht?
Wehe es sind alle gesund - dann wird es eng auf der Bank...
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Hasibutz

  • Gast
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #6 am: Samstag, 30. August 2014 - 19:46:24 »
Oh mein Gott! Die Saison hat gerade angefangen und der HSV verliert zu Hause  0 : 3 gegen Aufsteiger Paderborn!

Einzig Bayer 04 Leverkusen scheint in der Form des Lebens zu sein, Tore ohne Ende, was will man mehr.
auch ein Speditionsmilliardär kann den Erfolg nicht kaufen. Was für ein Glück. Paderborn als "Billigladen" zeigt es den Showgrößen.
Es darf wieder gezittert werden iiebe HSV.Fans . und Slomka denkt vermutlich schon über seine Abfindung nach denn beim HSV werden Verlierer gut bezahlt. Eines der wenigen Unternehmen, wo Misserfolg sich doch noch lohnt.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #7 am: Samstag, 30. August 2014 - 22:57:45 »
Die Spanier sind erstmal Lückenfüller für das erkrankte Stammpersonal, dass wohl länger ausfällt.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #8 am: Sonntag, 31. August 2014 - 18:26:33 »
Bayern München hat sich kurz vor Ende der Transferperiode nochmal verstärkt und so auf langwierige Verletzungen von Stammspielern reagiert. Vom AS Rom kam der Innenverteidiger Mehdi Benatia. Von Real Madrid kommt jetzt der Welt- und Europameister sowie aktueller Champions-League-Sieger Xabi Alonso.
Gar nicht mal so schlecht.  ;)


...gaaaanz schön viel Spanier - und nicht die Jüngsten!
Sitzen dafür die Jungstars auf der Bank - oder sind die Spanier als "nur" als Reserve gedacht?
Wehe es sind alle gesund - dann wird es eng auf der Bank...

Es sind niemals alle gesund.  ;)

Alonso ist eine Reaktion auf die langwierigen Verletzungen von Schweinsteiger, Martinez und Thiago. Ist zudem ein sinnvoller Transfer. Hilft kurzfristig und sofort, verbaut aber langfristig vor allem den jungen Talenten nicht den Weg in die erste Mannschaft.

Ansonsten sehe ich kein Problem mit den Spaniern. Reina setzt sich als zweiter Torwart freiwillig auf die Bank. Und Thiago, Martinez und Bernat sind ja nun nicht alt, sondern sehr jung. Martinez und Thiago sind für den Verein sogar hochgradig wichtige Spieler - wenn sie denn nicht gerade verletzt sind. Bernat ist eher eine Investition für die Zukunft, ein äußerst talentierter Mann.

Und den gerade einmal fünf Spaniern stehen immer noch mit Müller, Götze, Schweinsteiger, Lahm, Badstuber, Boateng und im weiteren Sinne auch Rode immerhin noch sieben Deutsche als Stammspieler bzw. nah dran an diesem Status gegenüber. Sehe da jetzt nicht wirklich ein Problem, wie man es jetzt teilweise in der Presse lesen darf.


Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #9 am: Freitag, 19. September 2014 - 18:54:43 »
So, dann kommt es nun an diesem Wochenende zur Begegnung HSV - FCB, oder Nord gegen Süd - Currywurst gegen Weißwurst - Table Dance gegen Komödienstadl!

In dieser Paarung kann ja nun alles stecken; Überraschungserfolg des HSV - zweistelliger Auswärtssieg des FCB - ein lahmes Unentschieden. Nur eins scheint sicher: Der HSV-Trainer wird nach dem Spiel nicht entlassen  ;D

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #10 am: Freitag, 19. September 2014 - 23:36:39 »
Currywurst ist wirklich sehrt typisch für Hamburg.  ;D

Eher Labskaus gegen Weisswurst.

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #11 am: Samstag, 20. September 2014 - 18:08:21 »


   0 - 0

   war es ein lahmes Spiel?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #12 am: Samstag, 20. September 2014 - 20:22:43 »


   0 - 0

   war es ein lahmes Spiel?

...kommt auf die Sichtweise an - für den EINEN war es grandios, für den ANDEREN eine belanglose Null-Nummer  ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Opa Online

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
  • "Our Mecca is called Wacken !"
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #13 am: Samstag, 20. September 2014 - 20:26:11 »
So, dann kommt es nun an diesem Wochenende zur Begegnung HSV - FCB, oder Nord gegen Süd - Currywurst gegen Weißwurst - Table Dance gegen Komödienstadl!

In dieser Paarung kann ja nun alles stecken; Überraschungserfolg des HSV - zweistelliger Auswärtssieg des FCB - ein lahmes Unentschieden. Nur eins scheint sicher: Der HSV-Trainer wird nach dem Spiel nicht entlassen  ;D

Stimmt Alles ;) ;)
See you in Wacken – Rain or Shine!

Hasibutz

  • Gast
Re: Fußball Bundesliga 2014/15
« Antwort #14 am: Sonntag, 21. September 2014 - 09:45:12 »
Der eigentliche Hit ist doch Paderborn.
Die Jungs spielen einfach los und fertig.