Autor Thema: E S A 2014  (Gelesen 728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
E S A 2014
« am: Montag, 05. Mai 2014 - 17:18:21 »
Wie gefällt Euch denn der deutsche Beitrag für den ESA 2014, der am Samstag in Kopenhagen stattfindet?

Meiner Meinung nach hat der Song eine echte Chance vorne zu landen. Mir gefällt er und ein Ohrwurm ist er obendrein.

Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: E S A 2014
« Antwort #1 am: Montag, 05. Mai 2014 - 21:30:48 »

...war mir bis eben unbekannt - uniforme Einheitslala, ganz nett arrangiert  ;)

Von mir gibt es drei Punkte - die Osteuropäer sind bestimmt viiiiiel schlechter!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: E S A 2014
« Antwort #2 am: Dienstag, 06. Mai 2014 - 07:57:06 »
Sorry, habe mich vertan, muss natürlich E S C heißen.
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: E S A 2014
« Antwort #3 am: Dienstag, 06. Mai 2014 - 09:15:15 »
Sorry, habe mich vertan, muss natürlich E S C heißen.


...wusste auch so was gemeint war   ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

breughel

  • Gast
Re: E S A 2014
« Antwort #4 am: Dienstag, 06. Mai 2014 - 10:43:14 »
Das wird wieder eine Show der Megahysterie wie DSDS - viel Effekte, wenig Substanz.
Ich erinnere mich noch an den Beitrag der Ukraine vor einigen Jahren als ein merkwürdiges Wesen mit Propeller auf dem Kopf irgendetwas sang und dann kam immer "tanzen,tanzen" in bestem Transvestitenslang.
Das war lustig.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: E S A 2014
« Antwort #5 am: Dienstag, 06. Mai 2014 - 11:00:32 »
Nicht so gannnnnnz mein Geschmack

Laut Britischen-Buchmachern liegt der Beitrag auf Platz 17 von 37
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: E S A 2014
« Antwort #6 am: Sonntag, 11. Mai 2014 - 09:51:37 »
Oha, da hätte ich mich wohl viel Geld verloren! Trotzdem finde ich diesen folkloristischen Song ganz gut. Schade für Elaiza.

Dafür hat Tom Neuwirth gewonnen.


Ist ja eh Wurscht!  ;D
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: E S A 2014
« Antwort #7 am: Sonntag, 11. Mai 2014 - 10:38:15 »

...überraschend - wie tolerent die Europäer sind und wie viele junge Menschen abgestimmt haben - sowie die Tatsache, dass man die russischen Zwillinge nicht bloßgestellt hat!


Ganz netter Bond-Titelsong  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: E S A 2014
« Antwort #8 am: Sonntag, 11. Mai 2014 - 12:28:06 »
Das Ösi-Lied fand ich blöd. Wurst als Figur einfach überdreht,  aber wenigstens ansatzweise originell.

Erfischend waren die Franzosen und die Finnen. Der Rest der übliche ESC Brei. Kann mit diesem Folkkram nix anfangen.

Aber gut, dass die Geschmäcker da verschieden sind.

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Matze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: E S A 2014
« Antwort #9 am: Sonntag, 11. Mai 2014 - 21:15:27 »
Da es bei dieser sinnlosen Veranstaltung eh nicht mehr um Musik geht, kann ich nur folgendes dazu schreiben:

Zu viel Toleranz ist der erste Schritt zur Selbstzerstörung.
Vielen Dank Europa...
Wir scheinen bei Schritt zwei angelangt zu sein...

Gruß Matze ;)
 

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: E S A 2014
« Antwort #10 am: Montag, 12. Mai 2014 - 17:31:06 »
Zumindest das Marketing klappt:



Q: https://fbcdn-sphotos-f-a.:-P.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/10303368_10152447202177433_7039608015511173179_n.jpg
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆