Autor Thema: Fußball EM 2016 in Frankreich  (Gelesen 677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.068
  • Geschlecht: Männlich
Fußball EM 2016 in Frankreich
« am: Sonntag, 23. Februar 2014 - 14:23:09 »
Heute fand in Nizza die Auslosung der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft der Herren 2016 in Frankreich statt.
Deutschland erwischte mal wieder sogenannte "leichte" Gegner. Die beiden erstplatzierten kommen weiter.

Auslosung siehe hier
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Fußball EM 2016 in Frankreich
« Antwort #1 am: Sonntag, 23. Februar 2014 - 14:58:13 »

Polen, Irland und die Schotten auf Augenhöhe untereinander, der Rest ist "Futter" - wenn sich die drei Erstgenannten untereinander die Punkte wegnehmen. Also tatsächlich business as usual...
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Ben

  • Gast
Re: Fußball EM 2016 in Frankreich
« Antwort #2 am: Montag, 24. Februar 2014 - 11:58:04 »
Naja, die Gruppe ist nicht viel leichter oder schwerer als die anderen auch....
Schottland, Polen und auch Irland sind gute Mannschaften.

Bin ja mal auf Gibraltar gespannt, ob die wohl mit einer 3-stelligen Tordifferenz die Quali beenden? ;D


Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball EM 2016 in Frankreich
« Antwort #3 am: Mittwoch, 26. Februar 2014 - 15:32:24 »
Grässlich ist aber, dass das Teilnehmerfeld bei der EM so aufgebläht werden muss. Von 16 auf sage und schreibe 24 Teilnehmer. Das sind dann fast die Hälfter der in der UEFA vertretenen Landesverbände. Sportliche Argumente gibt es dafür keine.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Fußball EM 2016 in Frankreich
« Antwort #4 am: Mittwoch, 26. Februar 2014 - 21:57:44 »
Grässlich ist aber, dass das Teilnehmerfeld bei der EM so aufgebläht werden muss. Von 16 auf sage und schreibe 24 Teilnehmer. Das sind dann fast die Hälfter der in der UEFA vertretenen Landesverbände. Sportliche Argumente gibt es dafür keine.

...die hat ja auch keiner dafür aufgeführt - mehr Spiele, mehr Spaß für mehr Zuschauer und mehr Kohle für den Veranstalter  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus