Autor Thema: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook  (Gelesen 2032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« am: Sonntag, 12. Januar 2014 - 20:01:29 »

Inzwischen darf ich jährlich drei Geräte mit Virenscanner (Antiviren-Software und Firewall) schützen - eine freundliche Erinnerung des installierten Programmes erscheint natürlich frühzeitig.
Da werden mir dann immer Vollversionen (seit Jahren Kaspersky - ohne jedes Problem) zu einem deftigen Preis angeboten. So deftig, dass ich erstmals gegockelt habe - und deutlich billigere Versionen im Netz gefunden habe.

Meine Frage an die Gemeinde - wie handhabt IHR das Thema und habt IHR schon einmal mit kostenlosen Programmen gearbeitet, wenn ja mit welchen Erfahrungen, als Download oder per CD?
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #1 am: Sonntag, 12. Januar 2014 - 20:26:08 »
Ich schütze mich mit einer einigermaßen gesunden Lebensweise und meinen PC mit Norton.
Meine Mobilgeräte mit AVG Antivirus.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.099
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #2 am: Sonntag, 12. Januar 2014 - 21:09:57 »
Jeu, da haben wir aber wieder ein Thema wo sich die Experten sicherlich die Köpfe heiß reden/schreiben werde. Das ist so ähnlich die Apple oder Windows. Freu mich schon drauf.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Ben

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #3 am: Montag, 13. Januar 2014 - 06:50:37 »
Mc Afee bietet zur Zeit eine dreier Lizenz an.
Nutze selber McAfee und bin zufrieden.

Bei den "freien" störte mich die massive Werbung.

Deichlamm

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #4 am: Montag, 13. Januar 2014 - 07:21:44 »
Ich benute die kostenlose Version von Avast und hatte bisher keine Probleme. Für die Rubrik "kostenlos" muss man sich einmal im Jahr registrieren und ab zu Updateangebote für die kostenpflichtige Premiumversion ablehnen - damit kann ich leben.

Stefan

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #5 am: Montag, 13. Januar 2014 - 08:39:25 »
.........
Bei den "freien" störte mich die massive Werbung.
ditoguen

Und die Ungewissheit ob es nun wirklich alles findet.

Deswegen nutzen wir Kaspersky. Es Arbeitet im Hintergrund, nervt nicht und ist "ziemlich" sicher.
Durch den 30%-en Preisnachlass beim jährlichen Upgrade(inkl.der neuen Software u.nicht nur Lizenzverlängerung) finde ich den Preis ok.

Aber vielleicht hilft Dir ja der Test weiter.
http://www.chip.de/artikel/Virenscanner-kostenlos-So-schlagen-sich-Gratis-Tools_64446772.html

Ben

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #6 am: Montag, 13. Januar 2014 - 08:47:06 »
Hatte jahrelang Avira Antivir. War auch ganz zufrieden und der Schutz war bis vor 1-2 Jahren noch ausreichend.
Allerdings habe ich mir Ende letzten Jahres den BKA Trojaner eingefangen.
Da Avira diesen nicht gefunden hat( auch nach der Infizierung nicht) bin ich auch das Bezahlmodell umgestiegen.

Übrigens, einen Nachteil hat McAfee, es bremst die Partition aus auf der es installiert ist.
Habe es auf der OS Partition und diese ist eine SSD.
Stört mich aber weniger...noch.



Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #7 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 05:33:38 »
... Allerdings habe ich mir Ende letzten Jahres den BKA Trojaner eingefangen...
wie bemerkt man den Trojaner?

Ben

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #8 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 06:52:23 »
Den bemerkt jeder, sobald du dein Browser nicht mehr steuern kannst und du die Meldung bekommst: ihr Pc wurde gesperrt! Überweisen sie 30Euro um den PC zu entsperren....usw.

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich

Sanni

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #10 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 07:50:59 »
Trojaner: http://www.kaspersky.com/de/internet-security-center/bedrohungen/trojaner

Großartig ergoogelt, aber WIE man einen Trojaner erkennt
steht da auch nicht!  :-X

Und darauf zielte ja mueslis Frage. Wenn es nicht so offensichtlich ist wie bei dem BKA-Trojaner,
bemerken viele das eben nicht sofort!

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #11 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 08:37:54 »
Eigentlich eher Lesezeichen bei Kaspersky als google.

Wenn man sich die Seite durchliest, sind da eigentlich ziemlich viele Punkte aufgezählt.
Denn wenn ich weiß was sie können und es passiert, werde ich es wohl bemerken, oder?

Persönlich bevorzuge ich aber einen Trojaner zu bemerken, wenn mein Sicherheitsprogramm so ein kleines Fenster öffnet und mir mitteilt, daß der PC gerade von einem Trojaner angegriffen wurde, entsprechende Datei gelöscht oder in Quarantäne verschoben wurde....und entsprechender Angriff abgewehrt wurde.

Offline kaschra

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #12 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 09:18:21 »
unser Admin hat mir vor Jahren AVG empfohlen (kostenlose Version). Bin bis heute gut damit gefahren.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #13 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 09:21:15 »
... Allerdings habe ich mir Ende letzten Jahres den BKA Trojaner eingefangen...
wie bemerkt man den Trojaner?

So wie Ben es beschrieben hat - oder auch gar nicht...
Du bemerkst vielleicht, daß Dein PC/Notebook langsamer läuft, vielleicht nicht mehr automatisch in den Standby-Betrieb geht, der Seitenaufbau sich (merklich) verlangsamt oder sich die Fehlermeldungen häufen.
Der kostenlose Avira-System-Scan zeigt Dir dann an, was sich bei Dir alles tummelt, von dem Du nix weißt, was ohne Scan auch nicht angezeigt oder erkannt wurde - aber es ist DA und Du mußt es wieder löschen.
Ist mir gerade erst passiert - ärgerlich!! -  und dann zeigt sich, daß ein kostenfreies Viren-Programm eben nicht so gut und/oder so komfortabel ist, wie eines, das man bezahlen muß.
Kurios (für mich) ist, daß ich über einen E-Mail-Account (OHNE Anlagen) 2 Würmer bekommen habe, der durch einen Kaspersky geschützt ist.
Nun geht alles wieder einwandfrei - und ich lese hier Eure Empfehlungen gerne mit ;)

For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Rizzi

  • Gast
Re: Virenschutz für meinen PC / mein Notebook
« Antwort #14 am: Dienstag, 14. Januar 2014 - 09:29:35 »
Kaspersky auf allen Rechnern und 100 %ig zufrieden.