Autor Thema: PPS  (Gelesen 1717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: PPS
« Antwort #15 am: Donnerstag, 09. Januar 2014 - 18:14:33 »
@PS - yep! Benutze ich aber unter anderem auch noch!
@Wutz - wir haben derzeit kein Win8 mehr im Haus! Aber schau hier, was Dir das Microsoft dazu sagt: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/apps#Cat=t7

Da Apps bei Apple IN sind, mußte es Microsoft doch auch haben! ;)
Bei Wiki steht auch, das Apps inzwischen als generelle Anwendungssoftware bezeichnet wird.

Bei Apple habe ich z.B. keinen Flashplayer, da Apple auf html5 setzt, welches etwas sicherer und moderner ist. Entsprechend laufen viele browserspiele z.B. bei Fb nicht, sondern man bekommt sie als verlinkte, sichere App im AppStore.

Fb ist bei mir z.B. auch eine App, genauso wie der AppStore, Wetter.de, Karten, Lufthansa, Hotel.de,....

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
« Letzte Änderung: Donnerstag, 09. Januar 2014 - 18:34:59 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Ben

  • Gast
Re: PPS
« Antwort #17 am: Donnerstag, 09. Januar 2014 - 21:17:39 »
Bin auch kein Apple Freund.

Vorallem, alte Technik teuer verkaufen in schicker Aufmachung mit kaum Aufrüstmöglichkeiten, das nervt.

Die Softwareverteilung an mehrere Clients geht auch nicht Reibungslos. Das einzige was wirklich Nett ist,ist die Aufmachung.

Aber 1400 Euro für einen iMac mit Retina Display steht in keiner Relation. Für den selben Kurs erhalte ich ein richtig gutes Ultrabook, was alles hat was man braucht.
Ähnlich verhält es sich bei den Smartphones, wobei das die Preisstabilsten sind, keine Frage!

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: PPS
« Antwort #18 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 09:13:26 »
Ok - wenn Euch das Wort "sicher" stört, nenne ich es halt "laufstabil / verlässlich / unproblematisch "! Wie ich es leider weder von Microsoft noch von Linux vorher kannte.

Im selben Zeitraum in dem ich das Ipad jetzt habe, hätte ich inzwischen mindestens 3 neue Netzteile und wahrscheinlich auch schon ein neues Laptop benötigt. Erfahrungswert der letzten Jahre durch den Seebetrieb mit schwankender Stromversorgung(V & Hz), Vibrationen, Erschütterungen, Röntgen am Flughafen... und kein Internet um irgendwas neu aufspielen zu können.

Auch war ich es leid eine vorgefertigte 2. Festplatte für den Notfall mithaben zu müssen,
weil die Festplatte zerschossen ist oder zumindest Micro.. nicht mehr läuft! Zeitweise hatte ich auch
andere Partitionen mit Linux......! Und Linux auf Sticks dabei! Und nichts hielt lange!

Ebenfalls habe ich im selben Zeitraum bei der Schiffsausstattung ausgetauscht bzw repariert:
6 TFT Monitore
2 komplett PCs vorher schon i5 mit SDD
7 Netzteile
11 Festplatten inclusive Server drives
5 Drucker
Und fragt nicht wie viele Laptops von Crewmitgliedern ihren Geist aufgegeben haben. Habe nicht gezählt!

Ben, Geschmack ist relativ! Mein letzter 1.Offizier hatte sich gerade ein Dell Alienware 18 zoll Laptop mit 64MB RAM für 3500€ zum Spielen gekauft! Und er schleppt auch immer privat eine 8kg USV mit aufs Schiff. Dafür hat er dann halt auch nur 1 Hemd und 3 T-Shirts mit :(
Und im Cciz haben sie mir mit einem  ;) den Getac empfohlen http://de.getac.com/notebooks/B300/features.html:wirr

Jeder so wie es beliebt und gefällt, bzw was er braucht und will!

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: PPS
« Antwort #19 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 09:19:57 »
Klar Captain,  jedem Tierchen sein plaisierchen.

Ich habe mit Windows 8 beste Erfahrung. Und mobil setze ich auf Android und Samsung, auch da in den letzten Jahren keinerlei Problem.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.099
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: PPS
« Antwort #20 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 10:13:42 »
Klar Captain,  jedem Tierchen sein plaisierchen.

Ich habe mit Windows 8 beste Erfahrung. Und mobil setze ich auf Android und Samsung, auch da in den letzten Jahren keinerlei Problem.
Dem schließe ich mich an und das gleiche gilt bei mir auch für die Telekom!
« Letzte Änderung: Freitag, 10. Januar 2014 - 10:17:37 von wutz »
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline wattwurm

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut
Re: PPS
« Antwort #21 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 13:43:08 »
Erstmal der Computer ist neu. es gab bei MM kein anderes Model außer  Windows  8 nur von Appel und die wahren mir zu teuer.
ich wollte gern skypen und da geht  nicht ohne mich anzumelden. und das macht mir Schwierigkeiten. man muß eine Code Nummer eingeben, aber wo bekomme ich die her. ich werde es heute noch mal in ruhe testen, wenn es nicht klappt wurde mir schon Hilfe angeboten.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: PPS
« Antwort #22 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 14:22:00 »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Ben

  • Gast
Re: PPS
« Antwort #23 am: Freitag, 10. Januar 2014 - 16:54:46 »
Ok - wenn Euch das Wort "sicher" stört, nenne ich es halt "laufstabil / verlässlich / unproblematisch "! Wie ich es leider weder von Microsoft noch von Linux vorher kannte.

Im selben Zeitraum in dem ich das Ipad jetzt habe, hätte ich inzwischen mindestens 3 neue Netzteile und wahrscheinlich auch schon ein neues Laptop benötigt. Erfahrungswert der letzten Jahre durch den Seebetrieb mit schwankender Stromversorgung(V & Hz), Vibrationen, Erschütterungen, Röntgen am Flughafen... und kein Internet um irgendwas neu aufspielen zu können.

Auch war ich es leid eine vorgefertigte 2. Festplatte für den Notfall mithaben zu müssen,
weil die Festplatte zerschossen ist oder zumindest Micro.. nicht mehr läuft! Zeitweise hatte ich auch
andere Partitionen mit Linux......! Und Linux auf Sticks dabei! Und nichts hielt lange!

Ebenfalls habe ich im selben Zeitraum bei der Schiffsausstattung ausgetauscht bzw repariert:
6 TFT Monitore
2 komplett PCs vorher schon i5 mit SDD
7 Netzteile
11 Festplatten inclusive Server drives
5 Drucker
Und fragt nicht wie viele Laptops von Crewmitgliedern ihren Geist aufgegeben haben. Habe nicht gezählt!

Ben, Geschmack ist relativ! Mein letzter 1.Offizier hatte sich gerade ein Dell Alienware 18 zoll Laptop mit 64MB RAM für 3500€ zum Spielen gekauft! Und er schleppt auch immer privat eine 8kg USV mit aufs Schiff. Dafür hat er dann halt auch nur 1 Hemd und 3 T-Shirts mit :(
Und im Cciz haben sie mir mit einem  ;) den Getac empfohlen http://de.getac.com/notebooks/B300/features.html:wirr

Jeder so wie es beliebt und gefällt, bzw was er braucht und will!

Ich glaube du hast mich falsch verstanden,
meine Eindrücke haben nicht viel mit Geschmack zutun.

Es geht eher darum Macs in eine bestehende Domäne zu implementieren und selbstverständlich auch administrierbar zu machen. Ich konnte auch sagen dass das iOS inkompatibel mit einer gut laufenden Umgebung ist.Hinzu kommt das Preis/Leistungsverhältnis.

Ich hoffe der gute Herr hat 64Gb Ram und nicht 64mb... ;D Ansonsten hat man ihn übern Tisch gezogen, allerdings ist das fürs spielen übertrieben und Sinnlos.
Nur ganz wenige Leute brauchen so viel.
Wer viele Exceltabellen mit massig Makros hat braucht schon etwas mehr RAM, aber kein Zocker.

Da

Offline Captain Balu

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: PPS
« Antwort #24 am: Samstag, 11. Januar 2014 - 02:19:57 »
Ok Ben, habe/hatte Deine Argumentation verstanden und ist ok!
Das sind Deine Erfahrungen, Deine Ansprüche die DU und wahrscheinlich viele andere an die Technik haben.

Leider habe ich noch kein gut funktionierendes Netzwerk mit Langfristig gut funktionierenden Win PCs unter erschwerten Bedingungen vorgefunden.
Wie wäre es denn, wenn das gesamte Netzwerk aus Apple Geräten bestehen würden? Gestern erzählte mir jemand, das sein Doc in seiner Praxis alles mit Apple ausgestattet hat und alles geht blitzschnell!

Nimm doch bitte mal (hypothetisch oder auf eigene Gefahr) Dein Laptop oder Fairerweise Pad, wenn Du eins hast und geh zur Haustür, hoffe Du hast da noch dieses nette, hochkant Stahlblech oder vielleicht vorm Heizungsraum so ein nettes Stahlblech wie bei einer Stahl-Feuertür (~2mm Dick und 30mm hoch)! Nun klemm Dein Pad oder Notebook vor die Brust und lass Dich mal schubsen, so als ob ein Schiff plötzlich überholt und lass Dein Gerät aus ca 1,3m Höhe hochkant auf das Stahlblech fallen.

Mir ist es passiert, als ich das Gerät noch nicht ganz 3Wochen (damals noch ohne Otterbox) hatte. Aber es funktioniert jetzt nach fast 2 Jahren immer noch ohne Probleme. Und nicht 1x ist das OS abgestürzt oder eingefroren. Und mein Gerät muß meist ohne Netzwerk/Internet auskommen!
Und somit gebe ich dann gern einmal etwas mehr aus, als mir andauernd etwas neues kaufen zu müssen.

Meinem letzten 1. Ing ging sein neues Samsung Notebook nach 3Wochen kaputt. Nachdem er eine Woche später es immer noch nicht wieder am laufen hatte, hat er damit an Deck Fußball gespielt und am Ende mit einer Eisenstange drauf eingedroschen. Es blieben Ihm 4 Monate ohne Laptop(Musik, Videos, Bücher, Spiele, Mails...)bis zum Ende seines Vertrages!

Wg den GB hattest Du natürlich auch recht! ;) und mein 1.Off spielte da schon ziemlich krasse Shooter, Action Spiele und Simulationen! Oft auch auf Laptop + TFT gleichzeitig mit speziellem Bose Surround Sound System.

Meine Erfahrungen mit Win 8.0 waren "kurz"! Für mich reihte es sich nahtlos an Windows Millennium oder Vista an und war eine billige und schlecht gemachte, unausgereifte Kopie eines auf Apps basierenden Systems mit regelmäßigen Bluescreens. Wutz und andere wiederum mögen es und haben gute Erfahrungen damit, vielleicht ist 8.1 ja echt besser.
Ein Android hatte ich 10Tage. Mein anschließendes gebrauchtes Nokia hat inzwischen ein bißchen weniger in der Auswahl, aber eine hohe Sendeleistung und eine 12Mp Kamera mit Zeiss Linse und Gorilla Glas am touchscreen, was mir wichtiger ist.

Ansprüche sind verschieden! Ich fahr und mag auch meinen alten, verlässlichen Volvo. Eine Krankenschwester die jeden Tag vorm Krankenhaus einen Parkplatz suchen muß, wird sich wohl eher für den Smart Fortwo entscheiden!
Glücklicherweise haben wir oft unterschiedliche Ansprüche und das ist auch gut so!!! Wäre doch langweilig, wenn alle das selbe wollten, benötigten und hätten! Dann gäbe es in jeder Branche einen Monopolgiganten der den Preis diktieren würde! Wäre das nicht zum
:fluchen

Aber eigentlich wollten wir hier Wattwurm bei Ihren PC Problemen helfen!  ;)
Hoffe Skype läuft inzwischen!?!

Ben

  • Gast
Re: PPS
« Antwort #25 am: Samstag, 11. Januar 2014 - 12:57:25 »
Wie gesagt, mir gehts vorallem um Desktops und Notebooks.

Das die iPads gut sein mögen stelle ich nicht in Frage, habe eins auf der Arbeit im Schrank liegen nur finde ich es uninteressant. Grundsätzlich ist Apple für den Konsumenten, Linux und Win noch Business...

Da Wattwaurm ja mit Infos sparsam ist, behaupte ich sie hat es hinbekommen.