Autor Thema: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!  (Gelesen 4980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #45 am: Mittwoch, 13. November 2013 - 21:43:33 »
Ich frage mich echt, wie uneinsichtig und einfach nur stur einige hier in ihren Ansichten sind.

Wieso fragst Du Dich das? Du siehst es doch....

Ich hätte mal gerne gewusst, was ihr alle persönlich davon habt, wenn die Fassade erhalten bleibt ...

Ich persönlich habe davon ein Bild dieses Teiles der Stadt, das mir gefällt.


Zum Thema mögliche Kreisfusion:

mit Dithmarschen & dem Kreis Pinneberg:
Ist es wirklich für einen Bürger aus dem Kreis Steinburg zumutbar, bis zu 82 Kilometer zur nächsten Kreisverwaltung zu fahren, sofern es in der möglichen Außenstelle in IZ die zu ersuchende Behörde nicht da ist ?


Ja, ich finde da zumutbar, denn wir leben nicht mehr in der Steinzeit. Heutzutage ist ziemlich alles telefonisch oder per Mail/Post zu erledigen - sollte es denn nicht möglich sein, gibt es Straßen und Schienen. Wann warst Du das letzte Mal im Amt und wozu?


Ich möchte nicht mit Kreisen zusammengelegt werden, denen es finanzieller noch wesentlich schlechter geht als uns, die daraus zu ziehenden und mögliche Konsequenzen für jeden Einzelnen werden gar nicht bedacht....


Gib bitte mal ein Beispiel, welche Konsequenz Du befürchtest.


Abgesehen davon würde das fast den Tot der Einzelhändler der Innenstadt bedeuten wenn nicht sogar der kompletten Fußgängerzone / Innenstadt
Hauptsache, wir haben eine erhaltende Fassade, wo sich die Leute an ihre schöne Abschiedsfeier erinnern können, die sie damals im Kreistagssaal hatten...


Den Zusammenhang verstehe ich nicht! Erklärst Du bitte?

Sollte es zu einem Neubau kommen auf dem Alsengebiet fallen noch höhere Kosten ab und der Prozess zieht sich so in die Länge.

Woher hast Du diese Information? Momentan jongliert man doch auch Millionen - vor allem auch deswegen, weil man ja zum Untergrund noch nichts sagen kann. Scheint kompliziert, diese genaue Grenze zwischen Marsch und Geest zu bebauen. Hoffentlich fällt das alte Gebäude deswegen nicht zusammen....


Diese Büros in der Kreisverwaltung sind nicht zeitgemäß und schlecht zu erreichen, gerade für Menschen mit körperlicher Behinderung; seit Jahren hat der Kreis den Ruf "Kreis Steinzeit" und wird im gesamten Land ausgelacht und belächelt...aber hey, das ist mir ja egal  :lalala

Aber ich habe schon die Befürchtung, dass es genügend Irre geben wird, die für den Bürgerentscheid stimmen werden

Kann ich nicht beurteilen, denn so lange wir in Itzehoe wohnen (9 Jahre), hatte ich noch keinen Grund dort nachzusehen.

Und weil mich noch niemand überzeugt hat, werde ich wohl irre sein....

For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #46 am: Mittwoch, 13. November 2013 - 22:44:28 »
Diese Büros in der Kreisverwaltung sind nicht zeitgemäß und schlecht zu erreichen, gerade für Menschen mit körperlicher Behinderung;

Ich war heute mal da, um mir das anzusehen. Man kommt als Rolli oder mit Kinderwagen problemlos überall hin. Es gibt lediglich mal ein oder zwei Stufen zu überwinden, alle Rollis oder Kinderwagenführer die ich kenne schaffen sowas mit Leichtigkeit, alternativ könnte man hier eine hölzerne Rampe auslegen.
Die Büros sind überwiegend normalgroß. Eines war schon ziemlich klein, mit abschüssigem Boden, da müsste man mal was machen.
Ansonsten sah da alles ziemlich gut aus.
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline JonnyWalker

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 726
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #47 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 06:58:18 »
Denn geh mal bitte ins Sozialamt oder Veterinäramt ....

breughel

  • Gast
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #48 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 10:49:20 »
Denn geh mal bitte ins Sozialamt oder Veterinäramt ....
Da ich zufällig einige Kreisbüros kenne, kann ich bestätiugen, dass seit mindestens 20 AJhren dort massiver Bedarf an Modernisierung besteht.
Es ist ein Provisiorium neben dem anderen vorhanden.
Und das ganze Gequatsche von der Erhaltungswüridkeit eine verhunzten und maroden Fassade ist schon bekloppt.
Neuer Bau und fertig. meinetwegen auf Alsen. Oder noch besser - ein Komplex mit anderne Einrichtungen auf dem Gelände der Netzfabrik - alt und neu zusammen dort.
Aber hier einen Aufstand wegen dieser gammeligen Fassade zu machen ist geradzu bekloppt.
Haben die Leute keine Augen im Kopf?
Und was muten sie den Kreisbediensteten zu?
Der Kreis PI ist einfach in ein großes neues Gebäude gezoge, das gemietet ist- wäre vielleicht hier auch mal sinnvoll.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #49 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 11:05:13 »
Denn geh mal bitte ins Sozialamt oder Veterinäramt ....
Da ich zufällig einige Kreisbüros kenne, kann ich bestätiugen, dass seit mindestens 20 AJhren dort massiver Bedarf an Modernisierung besteht.
Es ist ein Provisiorium neben dem anderen vorhanden.
Und das ganze Gequatsche von der Erhaltungswüridkeit eine verhunzten und maroden Fassade ist schon bekloppt.
Neuer Bau und fertig. meinetwegen auf Alsen. Oder noch besser - ein Komplex mit anderne Einrichtungen auf dem Gelände der Netzfabrik - alt und neu zusammen dort.
Aber hier einen Aufstand wegen dieser gammeligen Fassade zu machen ist geradzu bekloppt.
Haben die Leute keine Augen im Kopf?
Und was muten sie den Kreisbediensteten zu?
Der Kreis PI ist einfach in ein großes neues Gebäude gezoge, das gemietet ist- wäre vielleicht hier auch mal sinnvoll.

Der Kreis PI ist sogar nicht nur in ein Gebäude umgezogen, er hat die Kreistadt verlassen um nach Elmshorn zu ziehen.
Der Kreis IZ könnte auch nach Kellinghusen, Breitenburg oder Glückstadt ziehen - aber da will ich nicht sehen, welche Diskussion dann los geht.

Die Finanzierungsform ist bei uns ja auch noch nicht geklärt. Ich würde auch für eine Miet- oder Mietkauflösung setzen. Denn wer weiß, was in 30 Jahren ist...

Klasse finde ich, das man sich um ein paar tausend EUR wegen der Postkartenaktion aufregt (das übrigens aus dem laufenden Haushalt "Öffentlichkeitsarbeit kommt und keine Zusatzausgabe ist), aber 2,3 Mio EUR für den Fassadenerhalt hinnehmen würde.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #50 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 11:20:26 »
Ohhh nein! Ich halte mich NICHT für bekloppt, nur weil ich die Fassade gern behalten würde. Ich könnte mich durchaus mit einem Neubau arrangieren, der dem alten Stil dieses Viertel angepaßt ist!
Es stand aber niemals zur Diskussion, ob es ein auf 'alt' getrimmter Neubau sein soll, sondern nur, ob die Fassade erhalten bleiben soll oder ein neumodischer Komplex statt dessen gebaut wird.

Das Beispiel des fielmann-Neubaus wird es zeigen, daß es durchaus geht: ein modernes, 'benutzerfreundliches' neues Haus, das sich in das Stadtbild einfügt!

Bekloppt ist der, der Beklopptes tu.... ;D Und so schmeiße ich den Ball gerne zurück an die, die die Diskussion ausgelöst haben durch ihre geschmacksverirrten Vorschläge!



For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

breughel

  • Gast
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #51 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 11:27:39 »
Noch einmal: In dieser Stadt kann man optisch nichts mehr ruinieren - ist längst passiert.
Ich freue mich schon auf die Weihnachtsbuden...................

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #52 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 11:45:25 »
Noch einmal: In dieser Stadt kann man optisch nichts mehr ruinieren - ist längst passiert.
Ich freue mich schon auf die Weihnachtsbuden...................

Diese -wenig logische- These auf andere Bereiche angewendet, würde z.B. bedeuten:

Man ist schmutzig, und anstatt sich zu waschen, suhlt man sich im Dreck!
Der Strumpf hat Löcher, anstatt ihn zu stopfen, reißt man auch die Hose noch in Fetzen, damit es zum Bild paßt.


Was für ein Scheiß: da gibt es einen Straßenzug, der wirklich noch NICHT ruiniert ist und anstatt ihn zu schützen sagt man/ breughel: haut weg, den Mist, aufregen lohnt nicht mehr, alles andere ist ja auch schon für'n A...!
Das nenne ich mal Zynismus pur!
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

breughel

  • Gast
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #53 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 12:50:12 »
Noch einmal: In dieser Stadt kann man optisch nichts mehr ruinieren - ist längst passiert.
Ich freue mich schon auf die Weihnachtsbuden...................

Diese -wenig logische- These auf andere Bereiche angewendet, würde z.B. bedeuten:

Man ist schmutzig, und anstatt sich zu waschen, suhlt man sich im Dreck!
Der Strumpf hat Löcher, anstatt ihn zu stopfen, reißt man auch die Hose noch in Fetzen, damit es zum Bild paßt.


Was für ein Scheiß: da gibt es einen Straßenzug, der wirklich noch NICHT ruiniert ist und anstatt ihn zu schützen sagt man/ breughel: haut weg, den Mist, aufregen lohnt nicht mehr, alles andere ist ja auch schon für'n A...!
Das nenne ich mal Zynismus pur!
die Viktoriastraße ist längst ruiniert - die alte Apotheke wurde platt gemacht - nun hässlich Baulücke, das Rechtsanwaltshaus daneben zur Poststraße hat ein Eternitdach und ist nur oberflächlich betrachtet gut erhalten, die Post wurde zum Protzepalast für Augenärzte, das moderne Ärztehaus mit Apotheke und das MVZ sind moderne Funktionsbauten ohne Charme, die eigentlcih ganz gut erhaltenen zwei Villen sind noch ok bis auf die Schilder und Symbole der Geldgeier dort, diverse älter Bauten sind durhc Zweckrenovierung verunstatet udn potthässlich mit Schildern, Parkplätzen usw, Gesundheitsamt grausig, Anwaltskanzlei und Arztpraxen ohne die früher schönen Grünflächen, dazu noch ein paar verschandelte Häuser mit irgendwelchen Gwerben.
Parkhaus/Zob runde das Bild.
Nichts ist da mehr stimmig.
Wenn ich dann den Bahnhof betrachte und die Bahnofstraße - voll abgestürzt.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #54 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 13:35:13 »
Zitat
[...]die Post wurde zum Protzepalast für Augenärzte, [...]

schön, daß Du gerade dieses Beispiel gelungener Modernisierung alter (vernächlässigter) Bauten nennst  ;D
Behindertengerecht, großzügige Räume, technisch perfekt - Herz, was willst Du mehr?!
Es ist also machbar, wenn man denn will - aber wie gesagt: das stand nie zur Diskussion, weil es eben die Bedenkenträger gibt, die zunächst immer meinen, daß etwas nicht geht, weil es ihnen zu kompliziert/zu teuer/nicht selbst eingefallen oder was auch immer ist!

Wenn man auf das, was schön ist, nicht aufpasst, kommt es unter die Räder politischer Nickeligkeiten - und DAS geschieht momentan leider immer wieder...
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline wassolls

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #55 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 15:50:17 »
Hier wurde geschrieben das das Gebäude nicht mehr wie früher aussieht.
Ich habe Bilder von 1902 mit aktuellen verglichen.
Das Dach hat sich verändert und der untere Bereich in der Bahnhofstrasse.
Vieles könnte man wieder zurück verwandeln.
In anderen Städten wurde vieles nach dem Krieg wieder so aufgebaut wie es war.
Itzehoe schafft es nicht mal so zu bleiben.
Was der Krieg nicht geschafft hat, schaffen jetzt die Stadtplaner.

 
Ignorierliste:
Rizzi
Groundstar

breughel

  • Gast
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #56 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 15:54:00 »
Hier wurde geschrieben das das Gebäude nicht mehr wie früher aussieht.
Ich habe Bilder von 1902 mit aktuellen verglichen.
Das Dach hat sich verändert und der untere Bereich in der Bahnhofstrasse.
Vieles könnte man wieder zurück verwandeln.
In anderen Städten wurde vieles nach dem Krieg wieder so aufgebaut wie es war.
Itzehoe schafft es nicht mal so zu bleiben.
Was der Krieg nicht geschafft hat, schaffen jetzt die Stadtplaner.
genau, setzen wir wieder das alte Hotel dort zusammen - mit Saal usw. Den alten Bahnhof bitte auch, damit das Ensemble stimmt.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #57 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 16:37:41 »
So sah das mal aus.



Das Bild ist übrigens meins, ich habe die originale Postkarte gekauft.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline JonnyWalker

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 726
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #58 am: Donnerstag, 14. November 2013 - 21:40:09 »
Soo Katja

Zitat
Ja, ich finde da zumutbar, denn wir leben nicht mehr in der Steinzeit. Heutzutage ist ziemlich alles telefonisch oder per Mail/Post zu erledigen - sollte es denn nicht möglich sein, gibt es Straßen und Schienen.

Sicherlich ist es auf diesen Wegen möglich, doch bei Beurkundungen oder bei Angelegenheiten, wo die Unterschrift nötig ist, bleibt keine andere Wahl.... nicht jeder hat die finanziellen Mittel, kurz mal eben nach Heide zu fahren, jedoch eher nach Itzehoe und zurück nach Hause

Zitat
Wann warst Du das letzte Mal im Amt und wozu?
Das darfst du mich gerne via PN fragen, gehört hier nicht ins Öffentliche ;)

Zitat
Gib bitte mal ein Beispiel, welche Konsequenz Du befürchtest.

Ein Beispiel: Einführung des Eigenanteiles der Schülerbeförderung. Zwar wären nicht alle von betroffen, jedoch kämen auf schulpflichtige Eltern ein teilweise erheblicher Kostenpunkt auf sie zu

Zitat
Den Zusammenhang verstehe ich nicht! Erklärst Du bitte?

Vielleicht habe ich leicht übertrieben, aber die Kaufkraft der Innenstadt würde drastisch gesenkt werden. Gut 200-300 Menschen würden fast nahezu täglich weniger in der Innenstadt unterwegs sein und einkaufen, zum Mittagstisch gehen oder sonstwo hin

Zitat
Woher hast Du diese Information? Momentan jongliert man doch auch Millionen - vor allem auch deswegen, weil man ja zum Untergrund noch nichts sagen kann. Scheint kompliziert, diese genaue Grenze zwischen Marsch und Geest zu bebauen. Hoffentlich fällt das alte Gebäude deswegen nicht zusammen....

Ganz einfach, eine neue Planung kostet Geld, Kosten für Mitarbeiter, die eigentlich ihren anderen Tätigkeiten nachgehen müssten.
Dazu eine neue Ausschreibung, Architektenwettbewerb und und und

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stoppt den Kreishaus-Neubau-Wahnsinn !!!
« Antwort #59 am: Freitag, 15. November 2013 - 07:28:19 »
Jetzt haben Sie Asbest gefunden:
Wenn verwundert das  ???
War doch bis vor 20/25 Jahren das Baumaterial schlecht hin
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung