Autor Thema: Angst in Saudi-Arabien  (Gelesen 1306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Angst in Saudi-Arabien
« am: Freitag, 25. Oktober 2013 - 22:16:58 »
Alarmbereitschaft wegen Aktionstag gegen Frauenfahrverbot  - Saudi-Arabiens Herren nervös wie nie
                                       
Vor dem geplanten Aktionstag gegen das Frauenfahrverbot an diesem Samstag haben die Herrscher von Saudi-Arabien die Strafen noch einmal verschärft.       
                                       
Eine Anzeige drohe nicht nur den protestierenden Frauen und ihren männlichen Vormündern. Es müsse auch mit Bestrafung rechnen, wer Frauen über soziale Netzwerke wie Twitter dazu ermuntere, am Samstag zu demonstrieren oder sich ans Steuer zu setzen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Zwar   
verbietet in Saudi-Arabien kein Gesetz Frauen explizit das Fahren, doch Frauen bekommen keinen Führerschein.

"Das ist ein Werk des Teufels und der Amerikaner", wettern konservative Religionsgelehrte. Das Innenministerium wittert sogar eine Gefahr für die "Sicherheit und Stabilität" des Landes.

Da es in dem reichen Wüstenstaat keinen vernünftigen öffentlichen Personennahverkehr gibt, macht das Fahrverbot den Alltag für Frauen kompliziert, die aktiv am Leben teilnehmen wollen. Frühere Versuche von Frauenrechtlerinnen, das Verbot zu kippen, schlugen fehl. Jetzt hat eine Gruppe von Frauenrechtlerinnen  diesen Samstag zum Aktionstag gegen das Frauenfahrverbot erklärt. Sie wollen in verschiedenen Städten Auto fahren und Demonstrationen organisieren...
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #1 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 21:31:58 »

...siehste, geht doch  ;D

Eine Protestaktion, die das Frauen-Fahrverbot in Saudi-Arabien bekämpfen soll, wird abgesagt. Die Organisatoren beugen sich damit dem Druck der Behörden, die vor harten Strafen warnen.
Amnesty International kritisierte, dass an der Kampagne beteiligte Frauen Drohungen erhalten hätten. Zudem seien Beteiligte mit willkürlichen Reiseverboten belegt worden. Demnach mussten einige Frauen und ihre Familien zusichern, nicht zu fahren. Amnesty kritisierte ferner, dass die Initiatorinnen des Aktionstags von staatlichen Medien öffentlich schlecht gemacht worden seien.

Also werden deutsche Leopard-Panzer und sonstige Hightech-Waffen nicht gegen die Damen eingesetzt werden müssen.
Vorbildliche Disziplin eben...
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

breughel

  • Gast
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #2 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 21:42:30 »
Ein wichtiger Verbündeter des Westens!

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.030
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #3 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 21:43:54 »
....oder die Burka-Damen fahren bald den Leo......... >:D

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #4 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 21:50:29 »
....oder die Burka-Damen fahren bald den Leo......... >:D


...genau DAS habe ich mich nicht getraut zu posten  :angel:

Ein wichtiger Verbündeter des Westens!

Könnte das DER nächste EU-Beitrittskandidat werden - Schulden haben SIE jedenfalls keine  ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.030
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #5 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 22:02:03 »
..Leo fahren soll ja ganz einfach sein....habe mal einen M-113 gefahren....war easy und echt Fun.....solange so ein Teil nicht bestimmungsgemäß eingesetzt ist.... 8)

breughel

  • Gast
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #6 am: Samstag, 26. Oktober 2013 - 22:04:51 »
Die werden die EU im Paket kaufen  fertig!

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #7 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 01:55:37 »
Nun, als Pilotinnen dürfen Frauen bei Saudia in KSA hunderte Menschen transportieren. Aber auf der Strasse, im Auto... ui ui ui.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.076
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #8 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 10:27:44 »
Gestern brachte das TV eine Ausschnitt aus einer Begründung für die Verweigerung, von einem Scheich oder so:
"Autofahren schädigt die Eierstöcke und die Gebärmutter, der Nachwuchs ist gefährdet."
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Ben

  • Gast
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #9 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 10:31:12 »
Gestern brachte das TV eine Ausschnitt aus einer Begründung für die Verweigerung, von einem Scheich oder so:
"Autofahren schädigt die Eierstöcke und die Gebärmutter, der Nachwuchs ist gefährdet."


 :lach  Lustig wie einige "Gelehrte" in den asiatischen Staaten meinen, das wenn sie ihr Volk schon für Dumm verkaufen können, versuchen wir das auch mit dem Westen.
Erinnert mich irgendwie an Borat...

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.030
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #10 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 10:35:51 »
...das Schlimme ist - einige glauben das wirklich....und halten uns dafür für "ungläubig".... ::)

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #11 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 14:11:49 »
Gestern brachte das TV eine Ausschnitt aus einer Begründung für die Verweigerung, von einem Scheich oder so:
"Autofahren schädigt die Eierstöcke und die Gebärmutter, der Nachwuchs ist gefährdet."


 :lach  Lustig wie einige "Gelehrte" in den asiatischen Staaten meinen, das wenn sie ihr Volk schon für Dumm verkaufen können, versuchen wir das auch mit dem Westen.
Erinnert mich irgendwie an Borat...

So einfach ist das alles nicht. Es geht um Veränderung von jahrhundertelang gewachsener, kultureller Strukturen, in den - übrigens - arabischen Ländern. Sieht für uns lächerlich aus, wenn man sich jedoch damit beschäftigt, dann erkennt man auch die Hintergründe. Die Gebärmutterausrede ist jedoch selbst für saudische Verhältnisse einfach nur blöd.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Ben

  • Gast
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #12 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 14:49:14 »

Also Saudi-Arabien liegt, meines Wissens nach, auf dem asiatischen Kontinent.
Oder haben sich über Nacht die Kontinetalplatten verschoben? Passiert ja öfter mal...

Aber ich hoffe doch mal,Du ToRü, wirst uns an deinen Recherchen und unendlichem Ratschluss teilhaben lassen, und uns über die Hintergründe aufklären,oder?

breughel

  • Gast
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #13 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 15:24:55 »
Radfahren schädigt die männliche Potenz - und ist es verboten?

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Angst in Saudi-Arabien
« Antwort #14 am: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 16:25:32 »

Also Saudi-Arabien liegt, meines Wissens nach, auf dem asiatischen Kontinent.
Oder haben sich über Nacht die Kontinetalplatten verschoben? Passiert ja öfter mal...

Aber ich hoffe doch mal,Du ToRü, wirst uns an deinen Recherchen und unendlichem Ratschluss teilhaben lassen, und uns über die Hintergründe aufklären,oder?


Mein Lieber, Du schriebst von "asiatischen Staaten", nicht vom Kontinent. Niemand spricht im Zusammenhang mit der arabischen Halbinsel von asiatischen Staaten.

Kontinental gesehen hast Du natürlich recht.

Und mein Wissen über dortige Verhältnisse kommt von einigen Freundschaften und 2-3 Aufenthalten pro Jahr dort.

..
 :lach  Lustig wie einige "Gelehrte" in den asiatischen Staaten meinen, das wenn sie ihr Volk schon für Dumm verkaufen können, versuchen wir das auch mit dem Westen.
Erinnert mich irgendwie an Borat...
« Letzte Änderung: Sonntag, 27. Oktober 2013 - 16:43:08 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆