Umfrage

Soll die Sommerzeit...

...abgeschafft werden
8 (66.7%)
...bestehen bleiben
2 (16.7%)
...eh wurscht (Ohne diese Antwort läuft hier keine Umfrage)
2 (16.7%)

Stimmen insgesamt: 10

Umfrage geschlossen: Dienstag, 22. Oktober 2013 - 14:49:43

Autor Thema: Es naht die längste Nacht des Jahres  (Gelesen 4546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Es naht die längste Nacht des Jahres
« am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 14:49:43 »
Am 27.Oktober ist es wieder soweit, die Uhr wird in der Nacht um eine Stunde zurückgestellt, dadurch bekommen wir unsere geklaute Stunde zuück.
Ich bin ja schon seit Jahren der Meinung, dass diese Maßnahme mittlerweile überflüssig ist. Durch Schichtarbeit, Gleitzeit, Hartz4 hat sich das Freizeitverhalten so immens geändert, dass keine Einsparung durch die Sommerzeit erziehlt wird.
Im Gegenteil, das Haus, die Wohnung können sich eine Stunde länger aufheizen bzw. weniger abkühlen.

Übrigens: Wir haben dann wieder Normalzeit und nicht wie viele meinen Winterzeit

Ben

  • Gast
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #1 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 15:45:12 »
Ja, sie sollte wieder abgeschafft werden.
Das diese Maßnahme überflüssig war und ist, dürften sich alle einig sein.

Warum immer noch daran fest gehalten wird, ist mir Schleierhaft!

Ich frage mich auch echt wieviele Petitionen den Bundestag noch erreichen müssen, bis sie endlich mal Schluss mit dem Unfug machen.
« Letzte Änderung: Samstag, 19. Oktober 2013 - 15:49:43 von Ben »

breughel

  • Gast
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #2 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 15:50:20 »
Der Einspareffekt ist Quatsch -dann sollte die EU mal Läden verpflichten, ihre Türen im Winter geschlossen zu halten und ihre Werbung nachts abzustellen. Das brächte mehr.
Aber ich finde es ok mit dem Uhrenspiel um die Stunde.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #3 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 16:09:32 »
...bin auch gegen die Uhrenumstellerei - bringt nix, sorgt nur für Ärger und Umstände (Nachtschicht eine Stunde länger usw.) sowie Mißverständnisse ("ach...schon viertel vor drei---meine Uhr ist viertel vor zwei"). Warum "die-da-oben" nichts machen weiß ich auch nicht, vermutlich zuviel zu tun mit sich selbst momentan...und wenn sie damit fertig sind hat man wieder andere Probleme.... ::)

Paul Schrader

  • Gast
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #4 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 16:10:50 »
Dazu haben sich die "Grünen" gestern auch über die BILD geäußert: KLICK

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #5 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 16:34:12 »
...endlich mal etwas sinnvolles von denen....

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #6 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 22:07:18 »
Egal.

Ist ja nix neues.

Und wer das ãndern will, sollte nicht nur labern, sondern handeln und Initiative ergreifen. Macht aber niemand. Also egal.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #7 am: Samstag, 19. Oktober 2013 - 22:12:07 »
Dazu haben sich die "Grünen" gestern auch über die BILD geäußert: KLICK

Eine Einzelmeinung. Denn im Artikel heisst es auch " Bei den Grünen wird der Antrag kaum Chancen auf breite Zustimmung haben, heißt es."
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Paul Schrader

  • Gast
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #8 am: Sonntag, 20. Oktober 2013 - 10:44:46 »
Die FDP könnte doch eine liberalen Umgang mit der Sommerzeit fordern: Jedem ist es demnach selbst überlassen, ob er die Zeitumstellung mitmacht oder nicht! ;)

breughel

  • Gast
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #9 am: Sonntag, 20. Oktober 2013 - 10:46:44 »
Die FDP könnte doch eine liberalen Umgang mit der Sommerzeit fordern: Jedem ist es demnach selbst überlassen, ob er die Zeitumstellung mitmacht oder nicht! ;)
man könnte die Steuern senken für Mehrbelastung durch Sommerzeit

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #10 am: Sonntag, 20. Oktober 2013 - 22:01:35 »
Eh wurscht...
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #11 am: Dienstag, 22. Oktober 2013 - 18:51:54 »
Ein eindeutiges Ergebnis, wie ich finde.

Wer teilt dies jetzt der Regierung mit?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #12 am: Dienstag, 22. Oktober 2013 - 19:48:11 »
Ein eindeutiges Ergebnis, wie ich finde.
Wer teilt dies jetzt der Regierung mit?

Wer fragt die (noch nicht vorhandene) Regierung denn erst einmal ob SIE das überhaupt interessiert  ???
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #13 am: Dienstag, 22. Oktober 2013 - 19:54:19 »
...wäre das nicht eigentlich auch Sache des Europaparlaments ?...betrifft die anderen Staaten doch auch, sonst käme alles ziemlich durcheinender...man denke nur an Fahr- und Flugpläne....

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Es naht die längste Nacht des Jahres
« Antwort #14 am: Dienstag, 22. Oktober 2013 - 20:21:49 »
...wäre das nicht eigentlich auch Sache des Europaparlaments ?...betrifft die anderen Staaten doch auch, sonst käme alles ziemlich durcheinender...man denke nur an Fahr- und Flugpläne....

...also noch mehr Regierungen die es NICHT interessiert - auf eine Zeitzone mehr oder weniger käme es dann doch auch nicht an, oder  ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus