Autor Thema: SEPA - eh wurscht ?  (Gelesen 1076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: SEPA - eh wurscht ?
« Antwort #15 am: Montag, 26. August 2013 - 00:02:44 »
Wie so oft, kann halt nicht zwischen privat und geschäftlich unterschieden werden.
Zahlungsverkehr ist halt Zahlungsverkehr. Der ist dann in Europa einheitlich.

Schau auf Deinen Kontoauszug, da steht die IBAN sehr wahrscheinlich schon drauf. Und bei der Rentenkasse solltest Du sicherheitshalber mal nachfragen.

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: SEPA - eh wurscht ?
« Antwort #16 am: Montag, 26. August 2013 - 00:07:49 »
Wo die ent.. "Zahlen" herkommen oder zu finden ist mir klar. Habe sie gerade benutzt für eine Üw. ins Ausland. Nur für Lastschriften, da müsste sich eigentlich der Empfänger erkundigen, denke ich mal.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: SEPA - eh wurscht ?
« Antwort #17 am: Donnerstag, 29. August 2013 - 22:36:23 »

Möööönsch - schon 14 Stimmen ... und nur noch vier Tage Zeit  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: SEPA - eh wurscht ?
« Antwort #18 am: Freitag, 30. August 2013 - 00:06:58 »

Möööönsch - schon 14 Stimmen ... und nur noch vier Tage Zeit  ;)

15
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆