Autor Thema: Verkauft - Pest und/oder Cholera  (Gelesen 335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Verkauft - Pest und/oder Cholera
« am: Donnerstag, 25. Juli 2013 - 20:42:00 »

Die Marktkonzentration setzt sich fort - heute wieder mal eine spektakuläre Meldung aus der bundesdeutschen Medienbranche:

Die Axel Springer AG hat den Verkauf ihrer Regionalzeitungen Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt sowie ihre Programm (HörZu/Gong...) - und Frauenzeitschriften an die Funke Mediengruppe beschlossen.

Das meint unsere örtliche Gazetta dazu: http://www.shz.de/artikel/artikel/axel-springer-verkauft-hamburger-abendblatt.html

Da die Funke-Truppe als Nachfolger und (Fast)Zerschlager der WAZ-Gruppe sowieso Liquiditätsprobleme hat, darf sie die Raten der Kaufsumme über insgesamt ca. 920 Mio. € in entsprechend verzögerten Zeiträumen bezahlen.
Ratet mal wer wieder die Zeche zahlt - das Personal und natürlich durch Synergieefffekte...
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

breughel

  • Gast
Re: Verkauft - Pest und/oder Cholera
« Antwort #1 am: Donnerstag, 25. Juli 2013 - 22:10:41 »
Meinetwegen können sämtliche verkauften Blätter dicht gemacht werden.
Das wäre ein Beitrag zum Umweltschutz und zur Volksbildung.
Springer behält die "Welt" - ein Printmedium, das noch nie in Jahrzehnten Gewinn abwarf. Mna galubt also immer noch, irgendwie Qualität herstellen zu können - entsprechend heißt es, man wolle in neue Qualität investieren.
Und für das blöde Volk nach wie vor BILD - das ist natürlich die Volksdroge mit viel Profit für den Verlag.
Wie würde die Schlagzeile bei Bild lauten wenn es nicht um den eigenen Verlag ginge:

Bild deckt auf: Sozis verschaukeln ihr eigenen Genossen! Gemein!


TR

  • Gast
Re: Verkauft - Pest und/oder Cholera
« Antwort #2 am: Donnerstag, 25. Juli 2013 - 22:15:46 »
und so vor der Bundestagwahl kauft sich der SPD Konzern auf Pump noch Meinungsmache... Na Klasse..

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Verkauft - Pest und/oder Cholera
« Antwort #3 am: Freitag, 26. Juli 2013 - 18:09:40 »


..interessiert wohl auch Keinen / kaum Jemanden- Konzentration eben  >:(
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus