Autor Thema: Zerstörungswut - einfach nur so...  (Gelesen 2583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #15 am: Mittwoch, 10. Juli 2013 - 22:00:48 »
Gibt es schon eine Spur, die in Richtung der Täter führen könnte?

Im Fall der Schlange oder des Maulwurfs?
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

breughel

  • Gast
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #16 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:30:41 »
Ich fühle mich nun doch beeinträchtigt durch die Entfernung der Bilder.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #17 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:53:03 »
Es ist wie bei jedem Medium: der/die ChefredakteurIn hat das letzte Wort. Und wenn dem(r) ChefredakteurIn der Artikel nicht gefällt, dann wird er halt gecancelt.
Ist verständlich, denn einer muss ja das Sagen haben, aber auf ein Anonymus zu reagieren muss nun auch nicht sein!
Jo

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #18 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:59:26 »
Ich fühle mich nun doch beeinträchtigt durch die Entfernung der Bilder.


Ich auch.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

breughel

  • Gast
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #19 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 11:12:17 »
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #20 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:13:00 »
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.


Das war bestimmt Blubb, der hat Wutz auf dem Kieker... ;D

Abgesehen davon unterstellt der Thread-Titel ja einen gewissen Vorsatz.
Schlangen und Maulwürfe werden wohl eher aus Versehen überfahren, nicht aus Zerstörungswut.
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #21 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:25:30 »
Es ist wie bei jedem Medium: der/die ChefredakteurIn hat das letzte Wort. Und wenn dem(r) ChefredakteurIn der Artikel nicht gefällt, dann wird er halt gecancelt.
Ist verständlich, denn einer muss ja das Sagen haben, aber auf ein Anonymus zu reagieren muss nun auch nicht sein!
Gecancelt wurden die Beiträge auf Wunsch eines Mitgliedes aus unserer Mitte!
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #22 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:27:01 »
...ist halt wie im "richtigen" Leben - braucht nur EINE/R dagegen sein - schon findet es nicht statt.... ::) ....auch wenn's ein/e anoyme/r Weiner/in ist...mich haben die Bilder nicht gestört, ist halt nicht zu ändernde Realität..... :-\

Das erinnert mich stark daran, daß ich mal ein Bild eines verletzten Katers gepostet habe (also für mich alltäglich und sicherlich nicht ekelig) - es wurde auch entfernt, weil es für andere eben auch nicht 'nett' aussah... darum verlasse ich mich lieber 'auf die Stimme des Volkes', denn meine Ansicht war ähnlich der Mehrheit derer, die sich nun pro Foto platter Schlange und Maulwurf auslassen.
Es geht nicht darum, hier den Meckerer an den Pranger zu stellen, sondern vielleicht eine besonders zarte Seite zu berücksichtigen, wenn er/sie mit solchen Fotos überlastet ist.

Wie man's macht.... ;)

Aber vielleicht könnten wir uns darauf verständigen, daß demnächst Bilder/Beiträge, die jemandem nicht gefallen, einfach so lange diskutiert werden, bis die Thread-Länge sie unsichtbar nach hinten schiebt? :-)

For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

breughel

  • Gast
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #23 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:35:53 »
Ich mag keine Seelen, die für sich immer gerne etwas mehr Sensibilität und Anonymität reklamieren.
Wer sich in die Öffentlcihkeit begibt, der muß mit der Realität leben.
Alternativ wäre ein Sanatorium - und die so sensible Person soll hier einfach abhauen und sich schonen.
Wenn ich täglich durch die FuZo gehe, erlebe ich den ästhetischen und menschlichen Supergau bei Vielem was mir da begegnet - und verlange ich Totalburka für Alle?

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #24 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:12:43 »
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.

breughel

  • Gast
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #25 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:22:54 »
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.
als Jurist dafst Du ja sowieso nicht o zimperlich sein. Und ob andere Anstoss nehmen sollten wir anderne auch überlassen.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #26 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:47:27 »
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.


Das war bestimmt Blubb, der hat Wutz auf dem Kieker... ;D


1: 0 für dich.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #27 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:19:18 »
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.
als Jurist dafst Du ja sowieso nicht o zimperlich sein. Und ob andere Anstoss nehmen sollten wir anderne auch überlassen.

Wie ich persönlich zimperlich zu sein habe, kann man gerne mir überlassen. Davon abgesehen waren die Bilder hier unzweifelhaft themenfremd, was nicht nur anmerkte, sondern noch drei weitere User vor mir. Ich habe hier lediglich die Funktion "Beitrag melden" genutzt, wie es jeder andere auch hätte tun können und die Forenleitung hat dieser Meldung entsprochen. Dazu war sie auch gar nicht verpflichtet.

Man kann natürlich fragen, was einem in dem konkreten Thread verloren geht, wenn die Bilder hier verschwunden sind, denn sie können hier im Forum immer noch angesehen werden, wie der Blick auf die Bilderleiste am rechten Rand verrät.

breughel

  • Gast
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #28 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:26:11 »
Dann ist alles gut. Und zimperlich bist Du ja auch nicht.

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
« Antwort #29 am: Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:27:35 »
Im Übrigen sehe ich hier auch Unterschiede zwischen Bildern einer verletzten Katze (Kein Angriff an Katja) und einem plattgewalzten Maulwurf. warum man letzteres jetzt unbedingt fotografieren muss, will ich hier gar nicht groß hinterfragen, sehr wohl aber warum man das hier posten muss. Welchen Wert will man daraus ziehen? Wenn Katja mit entsprechendem Text hier Bilder einer verletzten Katze postet, dann steckt dahinter ja auch Katjas Arbeit für die Katzenhilfe. Was es aber bringen soll kommentarlos Bilder, wie wutz es getan hat, der ahnungslosen Allgemeinheit preisgibt, ist mir absolut rätselhaft.