Autor Thema: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)  (Gelesen 1623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #15 am: Montag, 15. Juli 2013 - 10:06:15 »
Besser kann man einen Song nicht promoten  ;D
Hier ist übrigens das unzensierte "Skandalvideo" noch zu sehen: http://www.dailymotion.com/video/x11uz0e_shindy-feat-bushido-stress-ohne-grund-1_music#.UeOrxKxRH2w
Ich hasse diese Stottermusik.
Jedoch muss ich zu Bushidos Verteidigung sagen, dass seine Ausdrücke zwar "krass" sind, für das Musikgenre aber nicht untypisch.
Im Grunde sagt er offen das, was viele nur zu denken wagen.

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #16 am: Montag, 15. Juli 2013 - 10:49:42 »
http://www.dailymotion.com/video/x11uz0e_shindy-feat-bushido-stress-ohne-grund-1_music#.UeOrxKxRH2w


Das ist ja geil! Schön provokant.

Jetzt fehlt nur noch ein "Rapper" der genau so provokante Texte über Bushido singt. Würde mich ja interessieren ob der genau so gut einstecken kann, wie er austeilt.
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #17 am: Montag, 15. Juli 2013 - 11:12:21 »
Na klar kann er das. Dann gibt es die nächste verbale Kelle vom Oberkiller Bushido. Vermutlich aus dem Knast.

breughel

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #18 am: Montag, 15. Juli 2013 - 11:13:44 »
Besser kann man einen Song nicht promoten  ;D
Hier ist übrigens das unzensierte "Skandalvideo" noch zu sehen: http://www.dailymotion.com/video/x11uz0e_shindy-feat-bushido-stress-ohne-grund-1_music#.UeOrxKxRH2w
Ich hasse diese Stottermusik.
Jedoch muss ich zu Bushidos Verteidigung sagen, dass seine Ausdrücke zwar "krass" sind, für das Musikgenre aber nicht untypisch.
Im Grunde sagt er offen das, was viele nur zu denken wagen.
er sagt das, was sein verficktes Gehirn hergibt und geldgeile Medienmanager veröffentlichen das um soviel Geld zu verdienen dass sie sich Frauen kaufen können udn fette Autos. Das ist alles.

TR

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #19 am: Dienstag, 16. Juli 2013 - 17:02:12 »
lach - er macht dass doch, was er im Songtext (Lied kann ich es nicht nennen) bemängelt, jede Menge Kohle und Aufmerksamkeit in allen Medien, was kommt als nächstes ???

Ich finde die Entwicklung bedenklich.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #20 am: Donnerstag, 18. Juli 2013 - 14:27:31 »
Der Song ist übrigens auf dem Index gelandet und darf nur noch an Erwachsene über die Ladentheke gehen.

breughel

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #21 am: Donnerstag, 18. Juli 2013 - 14:41:05 »
Der Song ist übrigens auf dem Index gelandet und darf nur noch an Erwachsene über die Ladentheke gehen.
Das ist natürlich beste Werbung für den Bastard -. die Behörden sind einfach zu blöd.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #22 am: Donnerstag, 18. Juli 2013 - 17:15:50 »
In einem TV Interview hat er schon vor Tagen gesagt, dass es sich finanziell vollends für ihn gelohnt hat.
Echt erbärmlich, dass man mit einem derat schlechtem Song und geistigem Müll Geld verdienen kann.

breughel

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #23 am: Donnerstag, 18. Juli 2013 - 17:41:19 »
Solche Bastarde leben halt davon, dass ihre Bewunderer recht arme Würstchen sind.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.726
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #24 am: Donnerstag, 18. Juli 2013 - 23:56:41 »
...leider gelingt es solchen Typen auch noch aus einem Furz Geld zu machen...man muss nur erstmal das dementsprechende Ranking erreicht haben....und das haben ihm die Medien beschert...der lacht sich tot und kassiert....es ist echt zum kotzen....und daran Schuld sind die Medien selbst, die in diesem Fall (wie in vielen) einfach nicht genug Verantwortung haben walten lassen....es ist wie es ist !...Der Typ kann machen was er will...man stürzt sich auf ihn......und das weiss der ganz genau..... ::) :tocktock:

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.068
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #25 am: Samstag, 20. Juli 2013 - 19:21:58 »
muss man solchen Pennern hier auch noch ne Plattform geben?
gravity sux!

breughel

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #26 am: Samstag, 20. Juli 2013 - 22:54:08 »
muss man solchen Pennern hier auch noch ne Plattform geben?
ja, wir kümmern uns gerne um die resozialisierung.
Übrigens tritt er am 29.9. in Hamburg auf - große Freiheit.

Offline Peter D.

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 502
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #27 am: Samstag, 20. Juli 2013 - 23:06:38 »
ja, wir kümmern uns gerne um die resozialisierung.
...
Resozialisierung bei einem solchen Bastard - überflüssig!
"Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten." (Dieter Nuhr)

breughel

  • Gast
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #28 am: Samstag, 20. Juli 2013 - 23:39:17 »
ja, wir kümmern uns gerne um die resozialisierung.
...
Resozialisierung bei einem solchen Bastard - überflüssig!
der würde durchaus einen guten Banker abgeben bei seinem Zynismus - wenn er nur etwas Hirn hätte.

Offline Peter D.

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 502
Re: BOAH EY - jetz ham sen (fleischt ma)
« Antwort #29 am: Samstag, 20. Juli 2013 - 23:54:48 »
... der würde durchaus einen guten Banker abgeben bei seinem Zynismus - wenn er nur etwas Hirn hätte.

Vielleicht helfen ihm ja seine Promi-Freunde, die sich ja gerne mit ihm ablichten ließen, dabei. Obwohl: Hirm bringt das auch nicht unbedingt!
"Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten." (Dieter Nuhr)