Autor Thema: Radio Kellinghusen  (Gelesen 913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paul Schrader

  • Gast
Radio Kellinghusen
« am: Mittwoch, 01. Mai 2013 - 13:08:54 »
IZ-Radio ist Geschichte - dafür gibt es jetzt Radio Kellinghusen. Mal sehen, ob das Projekt denn länger hält. Im Studio ist derzeit niemand, wie man über die Webcam des Senders sieht.

Homepage: http://www.radio-kellinghusen.de
Radio hören: http://www.radio-kellinghusen.de/media/radioplayer/index.html

Und so sieht das Programm aus:

Montag   10 - 12 Uhr Wochenstart mit Jutta
20 - 22 Uhr "Deutsch-Stunde"

Dienstag   10 - 12 Uhr Wiederholung "Deutsch-Stunde"

Mittwoch   10 - 12 Uhr Live-Programm

Donnerstag   10 - 12 Uhr Guten Morgen Kellinghusen
(Veranstalungstips, Bekanntmachungen)
20 - 22 Uhr Musikreise / die bunte Welt der Genres
22 - 23 Uhr Jazzlounge / Stimmen des Jazz

Freitag   10 - 12 Uhr Guten Morgen Kellinghusen
(Veranstalungstips, Bekanntmachungen)

Sonnabend   10 - 12 Uhr Voller Ton ins Wochenend
20 - 23 Uhr Wochenausklang / Thementag

Sonntag    10 - 13 Uhr Wiederholung Thementag

breughel

  • Gast
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #1 am: Mittwoch, 01. Mai 2013 - 13:52:13 »
Das wird wohl nicht lange funktionieren - immerhin hätten die sich noch um einen Platz beim Gericht in München bewerben können...
In Itzehoe hat es nicht geklappt, der Itzehoer-Blog ist auch tilt trotz sher vielen Werbepartnern (oder wegen),Itzehoe aktuell bei Facebook ist eingeschlafen.
Es ist ein hartes Pflaster hier im Kreis Steinburg.

Offline Moni84

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 292
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #2 am: Mittwoch, 01. Mai 2013 - 20:32:57 »
Die Frau, die jetzt dieses Radio betreibt, hatte auch vorher eine Musikagentur in Hohenlockstedt. Dann hat sie zusammen mit anderen Musikinstrumente vermarktet, Konzerte veranstaltet usw. Das Radio wird ungefähr die Beständigkeit eines Schneemanns in unseren Gefilden haben.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #3 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 06:58:55 »
...für mich klingt das Programm nicht besonders reizvoll... :-\

Paul Schrader

  • Gast
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #4 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 10:52:06 »
Ich mag mir ja kein Urteil bilden, bevor ich nicht mal reingehört habe - jetzt (noch bis 12 Uhr) gibt's gerade ein Programm mit Moderation. Die Moderatorin verpennt grundsätzlich, wenn der Titel zuende ist (oder will sie vielleicht denjenigen mit einem Kassettenrekorder die Gelegenheit geben, den Titel komplett aufzunehmen?), jede Moderation beginnt mit "ja ... das war". Was für Boris Becker das "Ääääh" ist für die Moderatorin das "Ja".

Sehr verbesserungsbedürftig. Es fehlt noch eine Station Voice, vielleicht ein Drop In und auf alle Fälle ein Overtalk! Hört sich ja sonst an wie eine Märchenstunde!

Hauptmitarbeiter ist der Auto-DJ. Das kann ich ja durchaus verstehen, da personelle Ressourcen knapp sein werden - aber auch Moderationen kann man automatisieren.

Nachrichten gibt's ebenfalls - und zwar als Mitschnitt von "Deutschland Radio". Ob das so erlaubt ist?

Wer sich auch ein Urteil bilden will, hat noch bis 12 Uhr die Gelegenheit dazu. Danach sendet wieder der Auto-DJ.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #5 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 19:01:06 »
Ich mag mir ja kein Urteil bilden, bevor ich nicht mal reingehört habe - jetzt (noch bis 12 Uhr) gibt's gerade ein Programm mit Moderation. Die Moderatorin verpennt grundsätzlich, wenn der Titel zuende ist (oder will sie vielleicht denjenigen mit einem Kassettenrekorder die Gelegenheit geben, den Titel komplett aufzunehmen?), jede Moderation beginnt mit "ja ... das war". Was für Boris Becker das "Ääääh" ist für die Moderatorin das "Ja".

Sehr verbesserungsbedürftig. Es fehlt noch eine Station Voice, vielleicht ein Drop In und auf alle Fälle ein Overtalk! Hört sich ja sonst an wie eine Märchenstunde!

Hauptmitarbeiter ist der Auto-DJ. Das kann ich ja durchaus verstehen, da personelle Ressourcen knapp sein werden - aber auch Moderationen kann man automatisieren.

Nachrichten gibt's ebenfalls - und zwar als Mitschnitt von "Deutschland Radio". Ob das so erlaubt ist?

Wer sich auch ein Urteil bilden will, hat noch bis 12 Uhr die Gelegenheit dazu. Danach sendet wieder der Auto-DJ.

SUPER - über so viel konstruktive Kritik würde ich mich als Betreiber sehr freuen - garniert mit den obigen Hinweisen/Tipps wird es fast unbezahlbar  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #6 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 20:07:57 »
...jaaa - aber: wer dann einmal reingehört hat, das Programm für sich als Zeitverschwendung einstuft war halt einmaliger Gast...verbreitet es dann auch im Freundes- und Bekanntenkreis, die hören dann gar nicht erst rein (so wie ich nach obiger konstruktiver Kritik) - und SCHWUPP wie bereits erwähnt war es eine Eintagsfliege.... ::)

Paul Schrader

  • Gast
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #7 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 20:23:39 »
Also ich werde in Zukunft noch mehrmals einschalten, um zu hören, ob eine Verbesserung eingetreten ist. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt. Die Idee an sich fand ich ja schon bei IZ-Radio gut.

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.069
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #8 am: Donnerstag, 02. Mai 2013 - 21:46:03 »
Zitat
immerhin hätten die sich noch um einen Platz beim Gericht in München bewerben können...

für den TV-Platz :D
gravity sux!

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #9 am: Freitag, 03. Mai 2013 - 09:46:19 »
Kommt das nur mir so vor, oder ist die Tonqualität nicht so pralle?

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #10 am: Dienstag, 15. Oktober 2013 - 22:35:33 »
Gibt´s den Sender noch?
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #11 am: Mittwoch, 16. Oktober 2013 - 02:23:06 »
...keine Ahnung - eh wurscht !  ;D

Paul Schrader

  • Gast
Re: Radio Kellinghusen
« Antwort #12 am: Mittwoch, 16. Oktober 2013 - 15:50:57 »
Gibt´s den Sender noch?

Ja. Es singt gerade Udo Lindenberg.