Autor Thema: Neuer PC, welche Komponenten?  (Gelesen 3990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.073
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #15 am: Freitag, 26. April 2013 - 22:07:47 »
mein text war auch nur ironisch gemeint und in keinster weise abfällig oder wie immer man das sonst noch auffassen könnte gemeint.
gravity sux!

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #16 am: Samstag, 08. Juni 2013 - 17:03:44 »
So, kleines Update:

Ich habe letztes Wochenende den PC aufgeschraubt und von dem allgegenwertigen Staub befreiht. Zu meiner Verwunderung habe ich gesehen, dass er insgesamt 4 RAM-Bänke hat. Also nochmal Tante Google befragt und tatsächlich: Das Board kann bis zu 8 GB RAM vertragen.
Somit fallen 2 angedachte Vatianten (i5 3570k, neues Mainboard, 16GB RAM für ca 420 Euro, bzw AMD A10 5700, neues Mainboard, 16 GB RAM für ca 260 Euro) weg und stattdessen wird mein alter Core2Duo E8400 einfach mit 4 GB (im Tausch gegen 'ne Kiste Bier erstanden) aufgerüstet.
Das war die preislich sympatischte Lösung. :)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.115
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #17 am: Samstag, 08. Juni 2013 - 18:15:29 »
Was hatte die Kiste Bier denn gekostet?  ;)
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #18 am: Dienstag, 11. Juni 2013 - 14:39:50 »
Zitat
Was hatte die Kiste Bier denn gekostet?  ;)
Knapp unter 10 Euro.
Waren aber doch nur 2 und nicht 4 GB. Egal. :)

Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.689
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #19 am: Mittwoch, 12. Juni 2013 - 08:10:49 »
Zitat
Was hatte die Kiste Bier denn gekostet?  ;)
Knapp unter 10 Euro.
Waren aber doch nur 2 und nicht 4 GB. Egal. :)

Was ? 10Euro für eine Kiste Bier  ??? ??? Muß ja ein Edel -Getränk gewesen sein.
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #20 am: Sonntag, 24. November 2013 - 21:14:58 »
Vor ein paar Wochen habe ich dann doch ein größeres Updatze durchgeführt:
i5 E4570, 16 GB, SSD
Das Ding rennt wie Sau. :) Jetzt muss ich mich nurnoch ein wenig in Lightroom einarbeiten. :)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.206
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #21 am: Sonntag, 24. November 2013 - 22:17:12 »
i5 E4570, 16 GB, SSD
Das Ding rennt wie Sau. :) Jetzt muss ich mich nur noch ein wenig in Lightroom einarbeiten. :)

...herzlich Willkommen im Formel 1 Rennzirkus - dann musst Du jetzt aber auch um die Pole-Position mitfahren, fototechnisch macht du es ja eh schon  :)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #22 am: Montag, 25. November 2013 - 09:13:52 »
Wieviel Strom verbraucht denn so'n Superduper-PC? :warten
Ich gucke ab und zu nach einem neuen Laptop bei Idealo.de, da kann man so schön filtern, anfangs waren meine
Wunschkriterien etwa so: 17", mattes Display, 1 TB Festplatte, ausreichende Grafikkarte und evtl. Blueray-Rom, Prozessor und Ram zweitrangig. Jetzt schaue ich mittlerweile auf die Netzteil-Watt-Angabe, niedriger Stromverbrauch wird für mich zum Hauptkriterium, am liebsten ein Laptop mit einem 65-Watt-Netzteil. Leider ist nicht überall die Wattzahl angegeben, so dass man erst recherchieren muss. Bedeutet Blueray eigentlich einen höheren Stromverbrauch? 

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #23 am: Montag, 25. November 2013 - 10:22:30 »
Er frisst sehr wenig Strom, siehe http://www.heise.de/ct/projekte/PC-Bauvorschlaege-1375124.html#anchor_5
Ich habe 'n anderes Board, 8GB mehr RAM und noch 'ne Festplatte, aber trotzdem zieht er weniger Strom als mein alter (schon ziemlich sparsamer Core2Duo)
Negativpunkt ist mein alter Monitor mit 40 Watt Leistungsaufnahme.

Klar, mein Laptop verbraucht etwas weniger, braucht dafür aber auch weeeeeeeeeeeesentlich länger für 'ne Panoramaberechnung oder so. :)

Ich muss mir mal wieder so ein Leistungsmessgerät ausleihen, dann kann ich Dir genauere Werte geben.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.115
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #24 am: Montag, 25. November 2013 - 11:58:31 »
Ich habe meinen Desktop PC gerade mal ausgemessen, mit einem ent. Gerät:
Im Ruhezustand, also nur eingeschaltet mit 2 Monitoren = 120Watt
und 2 SSD Datenträgern, sowie 3 HHDD Festplatten.
In Arbeit mit Lightroom/Bildbearbeitung = bis 230Watt
Der PC hat ein Gigabyte Motherboard, einen AMD QuadCore A8-3850,
8GB DDR3 Speicher und einer AMD Radeon HD 6700 Grafikkarte
Original läuft er mit 2900MHz ist aber auf 3500MHz "aufgebohrt".
Das System steuert seine Lüfter bis auf Null, das bedeutet,
dass nur bei Bedarf die volle Auslastung des Rechners genutzt wird.



Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #25 am: Montag, 25. November 2013 - 20:22:07 »
Wieviel Strom verbraucht denn so'n Superduper-PC? :wart
So, gerade gemessen:
Beim Hochfahren: so um die 70 Watt
Ruhender Desktop unter Win7: um die 45 Watt
CPU voll ausgelastet (Panoramaberechnung mit Hugin, nebenbei Arbeiten mit Lightroom) sowie kopieren von Bildern vom SSD-Laufwerk auf die Festplatte): 90 Watt
Und dazu noch die 39 Watt vom Monitor.

Das ist doch mehr als ich erwartet habe.  :o
Ich glaube, ich sollte mir mal bei Gelegenheit ein anderes Netzteil holen.

Zum Vergleich: Mein alter Laptop unter Windows XP zieht 30 (ruhender Desktop) bis 40 (volle Power) Watt.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.115
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #26 am: Montag, 25. November 2013 - 20:47:01 »
Wieviel Strom verbraucht denn so'n Superduper-PC? :wart
So, gerade gemessen:
Beim Hochfahren: so um die 70 Watt
Ruhender Desktop unter Win7: um die 45 Watt
CPU voll ausgelastet (Panoramaberechnung mit Hugin, nebenbei Arbeiten mit Lightroom) sowie kopieren von Bildern vom SSD-Laufwerk auf die Festplatte): 90 Watt
Und dazu noch die 39 Watt vom Monitor.

Ist das nun ein LP oder Desktop?
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #27 am: Montag, 25. November 2013 - 20:49:05 »
Wozu braucht man denn eigentlich einen Desktop oder Tower-PC mit externem Monitor?
Mein Tower steht im Keller nebst Monitor, ich nutze nur noch einen Laptop.

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #28 am: Montag, 25. November 2013 - 20:52:33 »
...Das ist doch mehr als ich erwartet habe.  :o
Ich glaube, ich sollte mir mal bei Gelegenheit ein anderes Netzteil holen....
Wie findet man denn heraus, wie sparsam ein Netzteil sein darf, trial und error, also peng, Sicherung raus, Kabel dampft?

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.115
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Neuer PC, welche Komponenten?
« Antwort #29 am: Montag, 25. November 2013 - 20:55:43 »
Wozu braucht man denn eigentlich einen Desktop oder Tower-PC mit externem Monitor?
Mein Tower steht im Keller nebst Monitor, ich nutze nur noch einen Laptop.
Weil ein Laptop in gleicher Ausführung wie die schnellen Desktops, wesentlich teurer ist.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de