Autor Thema: 75 Jahre danach  (Gelesen 697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.070
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
75 Jahre danach
« am: Montag, 18. Februar 2013 - 23:43:54 »
Is' zwar nicht unbedingt eine IZ spezifische Sache, aber was mir trotzdem grade einfällt:
Im Herbst 1988 hatten auch in IZ auffällig viele Läden eine "50" im Schaufenster.

jetzt wäre die 75 dran.

-75 Jahre nach der damals sog. Kristallnacht
gravity sux!

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #1 am: Montag, 18. Februar 2013 - 23:45:13 »
Fände ich gut.

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.070
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #2 am: Montag, 18. Februar 2013 - 23:55:04 »
was findest du daran gut?
gravity sux!

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #3 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 00:08:46 »
Dass man das Gedenken an diesen Tag beibehält. Sollte natürlich nicht einem reinen Ritual verkommen, aber ein lebendiges Gedenken, das auch in solchen kleinen Aktionen Ausdruck finden würde, ist gerade vor dem Hintergrund, dass die Generation, die davon berichten kann, verstirbt, schon wichtig.

Gibt es in Itzehoe eigentlich Stolpersteine?

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #4 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 00:40:43 »
Ja.

www.itzehoe.de/Itzehoe/Stadtgeschichte/Stolpersteine/

Gedenken ja, aber nicht ein Jahr lang, sondern nur im nahen, zeitlichem Zusammenhang der Nacht vom 09. auf den 10. November.

« Letzte Änderung: Dienstag, 19. Februar 2013 - 00:47:15 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

breughel

  • Gast
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #5 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 10:24:26 »
Ja, gibt es seit 2006!
Einfach mal durch die Stadt gehen und auf den Boden schauen............
oder mal aufrufen www.itzehoe.de - da werden Sie finden..........

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #6 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 10:27:58 »
...
oder mal aufrufen www.itzehoe.de - da werden Sie finden..........

...wie ich ja bereits verlinkte...
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

breughel

  • Gast
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #7 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 10:30:52 »
...
oder mal aufrufen www.itzehoe.de - da werden Sie finden..........

...wie ich ja bereits verlinkte...
bekanntlich hält doppelt besser und bei unserer Leserschaft wäre vielleicht noch ein Pictogramm sinnvoll

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 75 Jahre danach
« Antwort #8 am: Dienstag, 19. Februar 2013 - 13:59:40 »
Demnächst, am 22.02., jährt sich das 70. mal der Tag der Hinrichtung der Geschwister-Scholl.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆