Autor Thema: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr  (Gelesen 4164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

breughel

  • Gast
Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 16:36:12 »
Die Norddeutsche Rundschau ist mal wieder teurer geworden - 1.40€ die Wochentagsausgabe nun - also 10 cent mehr.
Das sind immerhin ca. 7,7% Preissteigerung. Ein beachtlicher Sprung also. Aber den preis von 1.35€ heilt man wohl für schwer handhabbar.
Zum Vergleich: FAZ 2.10€
Bild: Preis kenne ich nicht - vermutlich 70 cent...

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.068
  • Geschlecht: Männlich
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #1 am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 17:21:02 »
Dann wird die Erhöhung des Abo-Preises wohl auch nicht lange auf sich warten lassen. Meistens geschieht das immer zum 1.1.
Jo

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #2 am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 18:43:57 »
....naja...wenn dadurch die ganzen Rechtschreibfehler weniger werden.... >:D

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #3 am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 18:46:10 »
Die Norddeutsche Rundschau ist mal wieder teurer geworden - 1.40€ die Wochentagsausgabe nun - also 10 cent mehr.
Das sind immerhin ca. 7,7% Preissteigerung. Ein beachtlicher Sprung also. Aber den preis von 1.35€ heilt man wohl für schwer handhabbar.
Zum Vergleich: FAZ 2.10€
Bild: Preis kenne ich nicht - vermutlich 70 cent...

Sicherlich schwierige und vermutlich falsche Entscheidung - die Tendenz geht steil bergab für (fast alle) Tageszeitungen.
Im Umkehrschluß steht man aber aufgrund der geringeren Kosten als Verleger bei einem Auflageverlust von 10% immer noch als Gewinner da - zumindest finanziell kurzfristig...die Anzeigenkunde zahlen auf Dauer bei sinkenden Auflagen weniger. Im Gegensatz zum Leser :'(
Am Zeitungssterben wird deutlich wie schwierig der Markt geworden ist - da versprechen Preiserhöhungen anstatt neuer Konzepte nur vorübergehend ein wenig Linderung. Am Ende ist das Produkt aber seinen Preis nicht mehr wert und wird gnadenlos abgestraft.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Moni84

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 292
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #4 am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 20:06:51 »
....naja...wenn dadurch die ganzen Rechtschreibfehler weniger werden.... >:D

Gute Idee, wird aber wohl nicht klappen. Aber vielleicht kaufen sie von der 10-Cent-Erhöhung ja mehrere Duden.

Deichlamm

  • Gast
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #5 am: Dienstag, 04. Dezember 2012 - 20:49:24 »
Eins werden sie sicher nicht tun: das Zeilenhonorar für freie Mitarbeiter erhöhen...

 >:D

Stefan

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #6 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 00:33:27 »
....smile...Zeilenhonorar....das Wort ist echt neu für mich.....hihi.....Zeilenhonorar...muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....nicht böse gemeint....

breughel

  • Gast
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #7 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 08:00:10 »
Die Norddeutsche Rundschau ist mal wieder teurer geworden - 1.40€ die Wochentagsausgabe nun - also 10 cent mehr.
Das sind immerhin ca. 7,7% Preissteigerung. Ein beachtlicher Sprung also. Aber den preis von 1.35€ heilt man wohl für schwer handhabbar.
Zum Vergleich: FAZ 2.10€
Bild: Preis kenne ich nicht - vermutlich 70 cent...

Sicherlich schwierige und vermutlich falsche Entscheidung - die Tendenz geht steil bergab für (fast alle) Tageszeitungen.
Im Umkehrschluß steht man aber aufgrund der geringeren Kosten als Verleger bei einem Auflageverlust von 10% immer noch als Gewinner da - zumindest finanziell kurzfristig...die Anzeigenkunde zahlen auf Dauer bei sinkenden Auflagen weniger. Im Gegensatz zum Leser :'(
Am Zeitungssterben wird deutlich wie schwierig der Markt geworden ist - da versprechen Preiserhöhungen anstatt neuer Konzepte nur vorübergehend ein wenig Linderung. Am Ende ist das Produkt aber seinen Preis nicht mehr wert und wird gnadenlos abgestraft.
Schleswig-Holstein ist das einzige Bundesland in dem MEHR Zeitungen verkauft werden (laut offizieller Statistik)  allerdings ist der Preis der NR mittlerweile wirklich so, dass ich mir den Kauf nun überlege.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.068
  • Geschlecht: Männlich
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #8 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 08:16:08 »
Ich habe die NR zum 1.1. auf E-Paper umgestellt. Kostet "nur" noch 16,90 €. Vor einigen Jahren konnte man sie noch umsonst im Internet lesen.
Jo

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #9 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 08:48:37 »
Ich habe die NR zum 1.1. auf E-Paper umgestellt. Kostet "nur" noch 16,90 €. Vor einigen Jahren konnte man sie noch umsonst im Internet lesen.

So ändern sich die Zeiten. Und e-abos sind eine Chance für Zeitungen, zu überleben.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #10 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 13:45:51 »
....naja...wenn dadurch die ganzen Rechtschreibfehler weniger werden.... >:D

Gute Idee, wird aber wohl nicht klappen. Aber vielleicht kaufen sie von der 10-Cent-Erhöhung ja mehrere Duden.

Tja, so hat jeder Berufsstand so seine Rechtschreibprobleme:


Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Opa Online

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
  • "Our Mecca is called Wacken !"
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #11 am: Mittwoch, 05. Dezember 2012 - 19:21:57 »
Wie biste auf 16,90 gekommen ?
Ich habe die NR zum 1.1. auf E-Paper umgestellt. Kostet "nur" noch 16,90 €. Vor einigen Jahren konnte man sie noch umsonst im Internet lesen.
See you in Wacken – Rain or Shine!

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.068
  • Geschlecht: Männlich
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #12 am: Donnerstag, 06. Dezember 2012 - 07:35:18 »
Wie biste auf 16,90 gekommen ?
Ich habe die NR zum 1.1. auf E-Paper umgestellt. Kostet "nur" noch 16,90 €. Vor einigen Jahren konnte man sie noch umsonst im Internet lesen.
Das hat mir die Dame am Telefon erzählt. Aber durch Deine Frage bin ich mißtrauisch geworden und habe mal die Preise im Internet angesehn. Und siehe da, das Abo kostet € 18,99. Da bin ich mal gespannt, was auf der ersten Rechnung bzw. Auftragsbestätigung steht.
Jo

Offline Opa Online

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
  • "Our Mecca is called Wacken !"
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #13 am: Donnerstag, 06. Dezember 2012 - 17:57:48 »
na der opa kann denn doch noch lesen  ;)
Wie biste auf 16,90 gekommen ?
Ich habe die NR zum 1.1. auf E-Paper umgestellt. Kostet "nur" noch 16,90 €. Vor einigen Jahren konnte man sie noch umsonst im Internet lesen.
Das hat mir die Dame am Telefon erzählt. Aber durch Deine Frage bin ich mißtrauisch geworden und habe mal die Preise im Internet angesehn. Und siehe da, das Abo kostet € 18,99. Da bin ich mal gespannt, was auf der ersten Rechnung bzw. Auftragsbestätigung steht.
See you in Wacken – Rain or Shine!

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Norddeutsche Rundschau - 10 cent mehr
« Antwort #14 am: Donnerstag, 13. Dezember 2012 - 13:20:51 »
Tja, so hat jeder Berufsstand so seine Rechtschreibprobleme:






Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆