Autor Thema: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ  (Gelesen 1940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #15 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 00:56:08 »
Ich würde mal bezweifeln, dass unsere Großeltern das Equivalent von 80-100€ für ein paar Winterschuhe ausgegeben haben.
Und unsere Eltern können auch heute noch gut laufen...

"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #16 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 09:28:06 »
Ich würde mal bezweifeln, dass unsere Großeltern das Equivalent von 80-100€ für ein paar Winterschuhe ausgegeben haben.
Und unsere Eltern können auch heute noch gut laufen...



Das stimmt wohl schon - allerdings haben unsere Großeltern/Eltern auch etwas von gesunder Ernährung verstanden, bei der Kinder im Wachstum eben entsprechend versorgt wurden. Es gab kaum einen krummen Rücken bei Kindern, Übergewicht war auch eher selten, die Rachitisprophylaxe kam auch nicht in Form einer Pille, sondern durch Muttermilch (!), später Obst und Gemüse, frisch gekocht und nicht aus dem Glas!

Wenn ich heute die Fehlstellungen der Wirbelsäulen bei Kindern und Jugendlichen sehe, dann sollte man durchaus auf gutes Schuhwerk achten. Ob 80 - 100 Euro normal sind für ein Paar Kinderschuhe, wage ich aber zu bezweifeln.


For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #17 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 09:37:17 »
Ich würde mal bezweifeln, dass unsere Großeltern das Equivalent von 80-100€ für ein paar Winterschuhe ausgegeben haben.
Und unsere Eltern können auch heute noch gut laufen...

Gute Kinderschuhe kosten eher im Bereich von 50 - 80 EUR.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.630
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #18 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 09:52:30 »
Gehört hier zwar nicht hin, aber ich kann mich noch an ein Röntgenapparat für Füße/Schuhe erinnern. Der stand im Schuhhaus Armbruster am Sandberg. Muss ungefähr Anfang der 60er Jahre gewesen sein. Wir fanden das spannend, das man so die Größe feststellen konnte.
Wenn man bedenkt, Röntgengeräte öffentlich benutzbar in einem Geschäft!!!  :police:  >:D
Jo

breughel

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #19 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 11:42:39 »
Gehört hier zwar nicht hin, aber ich kann mich noch an ein Röntgenapparat für Füße/Schuhe erinnern. Der stand im Schuhhaus Armbruster am Sandberg. Muss ungefähr Anfang der 60er Jahre gewesen sein. Wir fanden das spannend, das man so die Größe feststellen konnte.
Wenn man bedenkt, Röntgengeräte öffentlich benutzbar in einem Geschäft!!!  :police:  >:D
das kenne ich auch noch und es war schön gruselig, die Knochen zu sehen - völliger Irrsinn nahc heutiger Erkenntnis.
Es gab da aber auch ein kleines Kinderkarussell mit Handbetrieb und Lurchihefte was diesen Laden für mich zum Paradies machte.

Butterfly83

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #20 am: Freitag, 19. Oktober 2012 - 22:05:25 »
Ich würde mal bezweifeln, dass unsere Großeltern das Equivalent von 80-100€ für ein paar Winterschuhe ausgegeben haben.
Und unsere Eltern können auch heute noch gut laufen...

Gute Kinderschuhe kosten eher im Bereich von 50 - 80 EUR.

Wir haben Glück :D
Oma und Uroma wollen für die ersten Schuhe zahlen.
Die Mutti freuts ;)

Butterfly83

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #21 am: Samstag, 20. Oktober 2012 - 20:32:48 »
Huhu!
Am Samstag wollen wir in Itzehoe mit unserer Motte die ersten Schuhe kaufen gehen.
Die Frage ist nur, wo in IZ???

Welches Schuhgeschäft könnt ihr uns empfehlen?
Wir brauchen kompetente Verkäufer, eine gute Beratung, gute Markenschuhe und reichliche Auswahl.

...Und bitte sagt jetzt nicht Deichmann :D :D :D
Sjut - ehemals Rosemann - Kirchenstraße/Bekstraße

Waren heute dort!
Total toller laden :D Sehr nette kompetente Beratung und super freundlich :)
Da werden wir wieder hingehen. Und mit 44 Euronen gar nicht umbedingt so teuer, meiner Meinung nach ;)
...Unsere Schuhe sind übrigens von Superfit ;)

breughel

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #22 am: Samstag, 20. Oktober 2012 - 21:31:11 »
Huhu!
Am Samstag wollen wir in Itzehoe mit unserer Motte die ersten Schuhe kaufen gehen.
Die Frage ist nur, wo in IZ???

Welches Schuhgeschäft könnt ihr uns empfehlen?
Wir brauchen kompetente Verkäufer, eine gute Beratung, gute Markenschuhe und reichliche Auswahl.

...Und bitte sagt jetzt nicht Deichmann :D :D :D
Sjut - ehemals Rosemann - Kirchenstraße/Bekstraße

Waren heute dort!
Total toller laden :D Sehr nette kompetente Beratung und super freundlich :)
Da werden wir wieder hingehen. Und mit 44 Euronen gar nicht umbedingt so teuer, meiner Meinung nach ;)
...Unsere Schuhe sind übrigens von Superfit ;)
Freut mich - das ist ein echter Händler und keine Kette - da war ich anscheinend mal nützlich

Butterfly83

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #23 am: Samstag, 20. Oktober 2012 - 23:29:51 »
Huhu!
Am Samstag wollen wir in Itzehoe mit unserer Motte die ersten Schuhe kaufen gehen.
Die Frage ist nur, wo in IZ???

Welches Schuhgeschäft könnt ihr uns empfehlen?
Wir brauchen kompetente Verkäufer, eine gute Beratung, gute Markenschuhe und reichliche Auswahl.

...Und bitte sagt jetzt nicht Deichmann :D :D :D
Sjut - ehemals Rosemann - Kirchenstraße/Bekstraße

Waren heute dort!
Total toller laden :D Sehr nette kompetente Beratung und super freundlich :)
Da werden wir wieder hingehen. Und mit 44 Euronen gar nicht umbedingt so teuer, meiner Meinung nach ;)
...Unsere Schuhe sind übrigens von Superfit ;)
Freut mich - das ist ein echter Händler und keine Kette - da war ich anscheinend mal nützlich

Ja, dein Beitrag hat mir/uns sehr weiter geholfen :D
Danke dir für die Empfehlung!

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #24 am: Sonntag, 21. Oktober 2012 - 10:32:00 »
Dann hat Dir das Forum ja was gebracht. Prima!

Schwarmintelligenz.  :tocktock:
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Butterfly83

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #25 am: Sonntag, 21. Oktober 2012 - 12:33:52 »
Schwarmintelligenz.  :tocktock:

Möchtest du meine Intelligenz in Frage stellen, weil ich mich nach einem Forumsbeitrag gerichtet habe???

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #26 am: Sonntag, 21. Oktober 2012 - 13:09:44 »
Schwarmintelligenz.  :tocktock:

Möchtest du meine Intelligenz in Frage stellen, weil ich mich nach einem Forumsbeitrag gerichtet habe???


Nö.
--> http://de.wikipedia.org/wiki/Kollektive_Intelligenz
 ;)
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

breughel

  • Gast
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #27 am: Sonntag, 21. Oktober 2012 - 15:21:32 »
Schwarmintelligenz.  :tocktock:

Möchtest du meine Intelligenz in Frage stellen, weil ich mich nach einem Forumsbeitrag gerichtet habe???


Nö.
--> http://de.wikipedia.org/wiki/Kollektive_Intelligenz
 ;)
man sollte einen gelungenen Schuhkauf nun nicht durch sophistische Spielereien vergällen

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Die ersten Schuhe kaufen, in IZ
« Antwort #28 am: Sonntag, 21. Oktober 2012 - 23:45:50 »
Schwarmintelligenz.  :tocktock:

Möchtest du meine Intelligenz in Frage stellen, weil ich mich nach einem Forumsbeitrag gerichtet habe???

Wieso so aggressiv negativ? Ich meinte das sehr positiv!

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆