Autor Thema: Facebook teilt eMail Adressen zu  (Gelesen 1396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.089
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Facebook teilt eMail Adressen zu
« am: Samstag, 14. April 2012 - 00:01:37 »
Quelle: NR/SHZ vom 14.04.12

Facebook verordnet E-Mail-Adressen
Berlin
Facebook weist all seinen Nutzern in den kommenden Wochen hauseigene E-Mail-Adressen zu – ob sie das wollen oder nicht. Facebook erklärte, bereits mit dieser Umstellung begonnen zu haben. Die gut 850 Millionen Mitglieder erhalten damit automatisch E-Mail-Adressen, die mit ihrem Benutzernamen beginnen und auf@facebook.com enden.
dapd

Somit kann also niemand mehr zur Anmeldung eine fingierte Adresse nehmen und sie wieder löschen. Oder?
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #1 am: Samstag, 14. April 2012 - 09:19:59 »
Somit kann also niemand mehr zur Anmeldung eine fingierte Adresse nehmen und sie wieder löschen. Oder?
Äh, wieso das?
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Paul Schrader

  • Gast
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #2 am: Samstag, 14. April 2012 - 15:27:28 »
Somit kann also niemand mehr zur Anmeldung eine fingierte Adresse nehmen und sie wieder löschen. Oder?

Öhm, das heißt, dass Hansi Müller (wenn er denn bei Facebook angemeldet ist) in Zukunft auch Nachrichten unter der E-Mail-Adresse hansi.mueller@facebook.com erhalten kann und die dann im Nachrichteneingang auf Facebook angezeigt werden.

Verglichen mit dem Forum wäre es so, als wenn Du plötzlich unter wutz@itzehoe-live.net erreichbar wärst und Mails an diese Adresse hier in Deinem Posteingang landen.

pauli

  • Gast
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #3 am: Samstag, 14. April 2012 - 23:28:24 »
Ja und so oder so wäre es angemessen, vorher gefragt zu werden und nicht ungefragt vereinnahmt zu werden.
Informationelle Selbstbestimmung war wohl gestern, oder wie. So wie alle anderen Rechte schleichend ebenso ganz leise den Bach runtergehen...

Offline wattwurm

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #4 am: Sonntag, 15. April 2012 - 00:02:47 »
Gibt es überhaupt eine möglichkeit sich bei facebook ganz wieder auszuklinken

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.089
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #5 am: Sonntag, 15. April 2012 - 08:20:36 »
Gibt es überhaupt eine möglichkeit sich bei facebook ganz wieder auszuklinken

Steht hier gut beschrieben>:
http://www.gertis-pc-tipps.de/tutorials/so-kannst-du-dein-facebook-account-loeschen/
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Paul Schrader

  • Gast
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #6 am: Sonntag, 15. April 2012 - 08:35:28 »
Ja und so oder so wäre es angemessen, vorher gefragt zu werden und nicht ungefragt vereinnahmt zu werden.
Informationelle Selbstbestimmung war wohl gestern, oder wie. So wie alle anderen Rechte schleichend ebenso ganz leise den Bach runtergehen...

Nicht, dass ich Facebook hier verteidigen möchte, aber es zwingt Dich ja niemand, dort etwas zu schreiben. Insofern ist die "Informelle Selbstbestimmung" durchaus gegeben.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #7 am: Sonntag, 15. April 2012 - 11:06:14 »
Machen sie das, um ihre Mitglieder mit mehr Werbung zubomben zu können?

Offline Dorei

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #8 am: Sonntag, 15. April 2012 - 11:45:06 »
Ist das denn wirklich so neu mit der E-Mail-Adresse bei Facebook?

Bei mir funktioniert es schon seit Jahren so. E-Mail an die Adresse "vorname.nachname@facebook.com" senden - und gut, Sekunden später ist die Nachricht da.

Paul Schrader

  • Gast
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #9 am: Sonntag, 15. April 2012 - 12:27:00 »
Bei mir funktioniert es schon seit Jahren so. E-Mail an die Adresse "vorname.nachname@facebook.com" senden - und gut, Sekunden später ist die Nachricht da.

Hm, ich bekomme da eine Fehlermeldung, wenn ich Dir eine Mail an die angegebene Adresse sende:

The original message was received at Sun, 15 Apr 2012 11:22:23 +0100 (CET)
from localhost [127.0.0.1]

   ----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<vorname.nachname@facebook.com>
    (reason: 550 5.1.1 <vorname.nachname@facebook.com>: Recipient address rejected: User unknown in relay recipient table)

Die Adresse gibt es gar nicht!

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #10 am: Sonntag, 15. April 2012 - 12:28:42 »
Bei mir funktioniert es schon seit Jahren so. E-Mail an die Adresse "vorname.nachname@facebook.com" senden - und gut, Sekunden später ist die Nachricht da.

Hm, ich bekomme da eine Fehlermeldung, wenn ich Dir eine Mail an die angegebene Adresse sende:

The original message was received at Sun, 15 Apr 2012 11:22:23 +0100 (CET)
from localhost [127.0.0.1]

   ----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<vorname.nachname@facebook.com>
    (reason: 550 5.1.1 <vorname.nachname@facebook.com>: Recipient address rejected: User unknown in relay recipient table)

Die Adresse gibt es gar nicht!
Vielleicht musst Du Nachname zuerst eingeben?
Jo

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #11 am: Sonntag, 15. April 2012 - 12:33:47 »
   ----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<vorname.nachname@facebook.com>
    (reason: 550 5.1.1 <vorname.nachname@facebook.com>: Recipient address rejected: User unknown in relay recipient table)

Die Adresse gibt es gar nicht!
:lach
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.665
  • Geschlecht: Männlich
Re: Facebook teilt eMail Adressen zu
« Antwort #12 am: Montag, 16. April 2012 - 08:31:12 »
Auch die Telecom hatt mir eine E-Mailadresse zu geteilt.Ohne diese komme ich garnich an meine Rechnung.



Aber ich benutze sie einfach nicht ,für Private zwecke.
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung