Autor Thema: Kabel Deutschland  (Gelesen 1894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Kabel Deutschland
« am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 12:41:06 »
Moinsen!

Vorhin war ein junger Mann von Kabel Deutschland bei mir, der mich gefragt hat, ob ich weiterhin fernsehen möchte oder nicht. Ich sagte ihm, dass ich keinen Vertrag mit Kabel Deutschland abschließen möchte und mit den öffentlich rechtlichen Sendern ganz zufrieden bin (schaue nur sehr wenig fern!).

Nun ist es so, dass unsere Anschlüsse im Haus abgetrennt werden, wenn wir keine Verträge für digitales Fernsehen abschließen - welchen Anbieter wir nehmen, ist völlig Wurst, aber die Öffis sind ohne Vertragsabschluss nicht mehr zu empfangen!
Vor ca. einem Jahr wurden bei uns schon die Privatsender gesperrt (Gott sei Dank, da läuft eh fast nur Gülle), aber jetzt noch der Rest!?

Ich weiß ehrlich nicht, wie ich darauf reagieren soll. Mir wird als Gelegenheitskonsument ein teures Abo aufgezwungen, von dem ich gerademal einen winzigen Bruchteil nutzen kann und will.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG

Offline kaschra

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #2 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 13:01:37 »
Ich neulich einen Test via Videotext gemacht, ob ich analoges oder digitales TV habe und es zeigte digital an. Trotzdem erzählte mir der Mann, dass er mich unten am Hausanschluss abknippsen wird.

Der Hauseigentümer hat glaube ich einen Vertrag mit Kabel Deutschland, denn im Flur hängen nicht nur immer Infozettel, sondern wir bekommen auch monatlich Werbung für Angebote.


Capitano

  • Gast
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #3 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 13:42:19 »
Besorg dir doch einen DVB-T-Receiver und ne kleine Antenne für 30 €, dann bist Du unabhängig.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #4 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 15:15:59 »
Ich werde mich über das DVB TV auf jeden Fall informieren.
Will 'mein' ARTE behalten!  >:D

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #5 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 17:52:38 »
Wenn Du via Kabel fernsiehst und nicht per Antenne und der Test sagt Dir, das Dein Empfang schon digital ist, dann brauchst Du nichts zu machen. Da bleibt alles beim alten. Es sei denn, Du willst zusätzliche Sender wie z.B. WDR oder RBB, dann empfiehlt sich ein Receiver von Kabel Deutschland. Der kostet monatlich 9,90 €
Aber wie gesagt, normalerweise brauchst Du Dich um nichts kümmern, wenn Der Test positiv digital ist.
Jo

Blubb

  • Gast
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #6 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 20:20:27 »
Besorg dir doch einen DVB-T-Receiver und ne kleine Antenne für 30 €, dann bist Du unabhängig.

Wäre auch mein Vorschlag gewesen. Bei modernen Fernsehern ist der Receiver auch meist schon integriert.

Ich habe das schon seit Jahren und bin hochzufrieden.

Offline jimknox

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #7 am: Mittwoch, 25. Januar 2012 - 22:46:34 »
So ein herr war gestern bei uns im Haus, bzw lungerte er im ums Haus herum bis ich ihn angesprochen habe was er denn suchen würde. Er erzählte mir das wir ja unbedingt einen digitalen Anschluss benötigen würden, (vor 2 Jahren haben wir diesen auch schon bekommen,nur habe ich diesem Verein schon gekündigt) Naja laut seinen Daten hätten wir aber keinen und er müsse wenn wir keinen vertrag abschließen würden ins leere gucken. Schon dreist irgendwie wie sie sich durch die Abschaltung schnell ein paar Mark verdienen wollen.

Capitano

  • Gast
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #8 am: Donnerstag, 26. Januar 2012 - 08:56:15 »
Seit ihr sicher dass das kein Abzocker war?

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #9 am: Donnerstag, 26. Januar 2012 - 09:41:04 »
@Capitano: Ich denke schon, dass er mich abziehen wollte. Freundlicherweise hat er mir gestern alle Sender freigeschaltet, aber die Buchse anscheinend nicht abgeklemmt ^^
Wenn das sogar nächste Woche noch läuft, werde ich mir trotzdem eine DVB Antenne holen, damit man mir nicht noch vorwirft, ich würde bei Kabel Deutschland ohne Vertrag schwarzsehen.

Offline Sandberger

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #10 am: Donnerstag, 26. Januar 2012 - 21:28:57 »
Besorg dir doch einen DVB-T-Receiver und ne kleine Antenne für 30 €, dann bist Du unabhängig.
Hallo Capitano, es kommt darauf an wo man in Itzehoe oder Umgebung wohnt, ob eine kleine Antenne ausreicht. Ich hatte damals am Sandberg eine Außenantenne anbringen müssen. Jetzt  am Heiligenstedtenerkamp habe ich die alte Fernsehantenne unterm Dach und besten DVB-T Empfang.
Weil wir Engel ohne Flügel nicht Engel nennen dürfen, nennen wir sie Freunde  u.Vf.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #11 am: Freitag, 27. Januar 2012 - 12:27:41 »
Laut Überallfernsehen.de brauche ich eine Dachantenne. Ich kann hier aber nicht einfach was anschrauben, weil Mietwohnung.  :-\

Capitano

  • Gast
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #12 am: Freitag, 27. Januar 2012 - 14:18:57 »
Wie sagte ein Ex-Mitglied gerne: Fachlüüd frogen!
Geh doch mal zu Wulff und frag ob die dafür ne Lösung haben. Die Antennen sind glaub ich nicht so groß.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.170
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #13 am: Freitag, 27. Januar 2012 - 14:47:00 »
...aber ob WULFF auch immer die Wahrheit sagt ?  ;)

Offline Sandberger

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kabel Deutschland
« Antwort #14 am: Freitag, 27. Januar 2012 - 22:44:53 »
Laut Überallfernsehen.de brauche ich eine Dachantenne. Ich kann hier aber nicht einfach was anschrauben, weil Mietwohnung.  :-\
Ich habe früher so eine ähnliche Antenne gehabt.
http://www.ebay.de/itm/DVB-T-Ausenantenne-32dB-Verstarker-Richtantenne-Kompakt-/300386808161?pt=TV_Sat_Zubeh%C3%B6r&hash=item45f072f161
Weil wir Engel ohne Flügel nicht Engel nennen dürfen, nennen wir sie Freunde  u.Vf.