Autor Thema: Preisfrage  (Gelesen 3349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Preisfrage
« Antwort #60 am: Freitag, 17. Februar 2012 - 20:01:25 »
aber Merkel wirft das Handtuch erst nach dem Ende der Koalition, welches durch den Rücktritt Röslers im Mai eingeleitet wird.
Hier bleibe ich bei meinem Tipp. ;)

No Way! Merkel geht nahtlos in die Grosse Koalition über. Die SPD wird ihr dabei bestimmt nicht im Weg stehen.
Ich möchte nicht wissen, was in Europa und an den internationalen Finanzmärkten los wäre, wenn "the iron lady", "Mme Merkel" jetzt abträte...
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Preisfrage
« Antwort #61 am: Samstag, 18. Februar 2012 - 12:13:02 »
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein

Offline eilandhegel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
Re: Preisfrage
« Antwort #62 am: Sonntag, 19. Februar 2012 - 23:48:07 »
Der Bundepräsident wird zurücktreten (müssen). Zwei bis drei Wochen gebe ich ihm noch. Insofern heißt der Bundespräsident am 1.4. eben nicht mehr Christian Wulff.

Bundeskanzlerin wird dann aber immer noch Merkel sein.

Sehe ich genau so.
Die Sache mit Diekmanns Mailbox geht gar nicht - je länger sich das jetzt noch hinzieht, desto zermürbender wird es für ihn.

Merkels Mehrheit in der Bundesversammlung ist aber recht dünn, vielleicht einigt sie sich mit Gabriel ja doch noch auf Gauck. Von dem kann ich mir auch nicht vorstellen das er sich im Urlaub bei reichen Freunden durchschnorrt...

Freue ich mich jetzt auf meinen Haselnussgeist?
"Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid."
A. Einstein