Autor Thema: ;-) Wo ist dein Schild?  (Gelesen 1156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sanni

  • Gast
;-) Wo ist dein Schild?
« am: Mittwoch, 02. November 2011 - 15:35:00 »
Kennt ihr das?

Zitat (wer auch immer das in Umlauf gebracht hat):
Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen auf denen steht: "Ich bin doof".
Dann würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nichts fragen.

Es wäre wie " 'tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."
Man wüsste zumindest, was auf einen zukommt.


Beispiel:
Letztens hatte ich 'nen platten Autoreifen. Also ab zur nächsten Tankstelle.
Kommt einer auf mich zu, wirft 'nen Blick auf die Karre und fragt: "Reifen platt?"

Ich konnte einfach nicht widerstehen. "Nö, ich fuhr gerade so rum, als sich die anderen drei plötzlich aufpumpten.

Hier ist dein Schild!"



Rizzi

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #1 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 15:36:58 »
Wenn man schon abschreibt, dann bitte mit Quellenangabe !   :police:
Gehört sich so.

http://www.hier-ist-dein-schild.de/

Rhaco

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #2 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 15:43:51 »
Kennt ihr das?

Zitat (wer auch immer das in Umlauf gebracht hat):
Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen auf denen steht: "Ich bin doof".
Dann würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nichts fragen.

Es wäre wie " 'tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."
Man wüsste zumindest, was auf einen zukommt.


Beispiel:
Letztens hatte ich 'nen platten Autoreifen. Also ab zur nächsten Tankstelle.
Kommt einer auf mich zu, wirft 'nen Blick auf die Karre und fragt: "Reifen platt?"

Ich konnte einfach nicht widerstehen. "Nö, ich fuhr gerade so rum, als sich die anderen drei plötzlich aufpumpten.

Hier ist dein Schild!"




Wie kommt das bloß das mich das Gefühl beschleicht, obiges könnte mit diesem thread http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,13497.0.html       zu tun haben?  ::)

Sanni

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #3 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 15:58:06 »
Wenn man schon abschreibt, dann bitte mit Quellenangabe !   :police:
Gehört sich so.

http://www.hier-ist-dein-schild.de/

Das ist nur eine von vielen Quellen,
deswegen schrieb ich ja auch (wer auch immer das in Umlauf gebracht hat).  :angel:

Sanni

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #4 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 20:34:50 »
Hier darf selbstverständlich auch persönlich Erlebtes mitgeteilt werden  ;D

Ich fang auch mal an:

Ansage: Die Tiere (welche eingefangen werden müssen) ab Montag NICHT mehr füttern.
Ja, klar machen wir - kein Futter.
Dann kommen wir dahin & überall liegt Futter herum = "Sie haben gesagt nicht füttern,
ist doch nur Trockenfutter!"

Hier bitte, DEIN Schild!

ae8090

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #5 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 20:40:41 »
Im Stadion treffe ich einen ehemaligen Schulkameraden. Seit Jahren nicht gesehen. Fragt der mich: Was machst Du denn hier?

Straßenbahn fahren, was sonst!

Hier bitte ist Dein Schild.

Capitano

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #6 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 20:45:45 »
Fast routinemäßiges Telefonat mit Kunden:

Capitano: Ich bräuchte diese wichtigen Unterlagen im ORIGINAL, bitte!

Kunde: ... ich fax sie gleich rüber...

!!!SCHILD!!!

Sanni

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #7 am: Mittwoch, 02. November 2011 - 21:17:27 »
Supi "Jungs" - wir verstehen uns!
Wie ich sehe, erlebt ihr (wahrscheinlich täglich) genau so schöne Dinge wie wir  ;D

bluesnmore

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #8 am: Donnerstag, 03. November 2011 - 00:00:53 »
Gestern hörte ich, wie jemand beim Zigarettenkaufen fragte:
"Was kost´ denn die 5er DschäiPieh ?"  (--> JPS, rot, 5€)
         Gibt es neuerdings Packungen mit 5 Stück drin..?!  Eher nicht.
Abgesehen davon...
konnte man locker vom Verkaufstresen aus den extragroßen (gelb auf rot) Schriftzug "5€" auf jeder Packung erkennen.
Aber fragen kann man ja mal, was die kost´... :-X
Bescheid..!

breughel

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #9 am: Donnerstag, 03. November 2011 - 08:23:41 »
Gestern hörte ich, wie jemand beim Zigarettenkaufen fragte:
"Was kost´ denn die 5er DschäiPieh ?"  (--> JPS, rot, 5€)
         Gibt es neuerdings Packungen mit 5 Stück drin..?!  Eher nicht.
Abgesehen davon...
konnte man locker vom Verkaufstresen aus den extragroßen (gelb auf rot) Schriftzug "5€" auf jeder Packung erkennen.
Aber fragen kann man ja mal, was die kost´... :-X
Bescheid..!
Rabattwunsch des Kunden? oder Frage nach Angebot des Tages?

bluesnmore

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #10 am: Freitag, 04. November 2011 - 00:06:41 »
Vielleicht war es auch der IQ-Wert...man weiß es nicht.   :-\

In diese Reihe gehört, wie ich finde, auch folgende Begebenheit,
wenn sie auch - ohne Worte - stattfand:

Es geht um die Abbiegerspur Schumacherallee/Adenauerallee,
genauer gesagt, die Rechtsabbiegerspur, die mit dem Stopschild,
über die hier ja auch schon mehrfach diskutiert wurde.
Ich näherte mich also dem Rechtsabbieger, von Richtung Rathaus kommend, vor mir eine Dame mit dem gleichen Weg.
Was mich freute war, dass sie beim Stopschild anhielt, das tun ja die wenigsten.
Kein Radfahrer, kein Fußgänger, weit und breit, von Anfang an nicht.
Bis dahin alles gut.
Ich halte dort auch grundsätzlich an, da man ja nie alle Ecken gleichzeitig im Blick hat und manchmal schnell jemand "angerauscht" kommt.
Das war in diesem Fall aber nicht so günstig, weil ein Linienbus hinter mir keinerlei Anstalten machte, am Stopschild zu halten und mir fast im Kofferraum saß, aber ok, auch das kennt man ja schon.
So weit, so gut.
Allerdings...sie stand und stand und stand da.
Es kam niemand.
Sie stand da.
Es kam immernoch niemand.
Den Kopf leicht in den Nacken geworfen (möglichst stylisch..), mit starrem Blick gen orangeblinkender Ampel am Stopschild......
Genau.
Die, die dort IMMER orange blinkt und auch NIE auf rot oder grün umspringt.
Ja, sie saß im Auto und starrte 2 Ampelphasen (von links) lang unverkennbar auf diese Ampel, die nicht aufhören wollte, orange zu blinken.
Der Busfahrer (gut, dass ich sein Gesicht nicht sehen konnte!) hinter mir traute sich dann, kräftig zu hupen und, wie immer in solchen Fällen, wie von der Tarantel gestochen, gab sie sofort ziemlich viel Gas, natürlich, dann genau, ohne vorher nach rechts oder links zu gucken (passte aber glücklicherweise) würgte nochmal locker den Wagen ab, fuhr im zweiten Anlauf fast noch in den Grünstreifen in der Mitte und zottelte von dannen.  :-X
Bin ich froh, dass sie zumindest ab da einen anderen Weg hatte als ich..

Wie kann sowas bloss angehen..?!

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #11 am: Freitag, 04. November 2011 - 21:36:55 »
Oranges-Licht hyponisiert vieleicht  :lalala
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

ae8090

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #12 am: Freitag, 04. November 2011 - 21:51:15 »
zwei Mal Telefon, die erste Geschichte vor vier/fünf Jahren.

Telefon klingelt. Zuhause. Festnetz.
ich melde mich.
Anrufer: Bist Du Zuhause?

Hier ist Dein Schild! Bitte schön festhalten, damit es auch alle sehen können!



zweite Geschichte, heute Nachmittag, mein Büro (Anmerkung zum besseren Verständnis: Büro erreichbar Mo bis Fr mindestens von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr garantiert, meistens bis 16.00 Uhr; außerdem läuft ein Anrufbeantworter)
Telefon klingelt
ich melde mich
weibliche Stimme, gebrochen Deutsch, starker slavischer Akzent: Ist dort Herr ae8090 persönlich?
Ja, ich bin selbst am Apparat
Sie sind sehr schwer zu erreichen!
Aufgelegt.


Hier bitte ist Ihr Schild. Bitte schön festhalten, damit es auch alle sehen können!

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #13 am: Freitag, 04. November 2011 - 21:54:03 »
zwei Mal Telefon, die erste Geschichte vor vier/fünf Jahren.

Telefon klingelt. Zuhause. Festnetz.
ich melde mich.
Anrufer: Bist Du Zuhause?

Hier ist Dein Schild! Bitte schön festhalten, damit es auch alle sehen können!
Da es seit vielen Jahren das Leistungsmerkmal "Anrufumleitung" gibt, ist dieses Schild nicht gerechtfertigt. ;)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast
Re: ;-) Wo ist dein Schild?
« Antwort #14 am: Freitag, 04. November 2011 - 22:13:59 »
zwei Mal Telefon, die erste Geschichte vor vier/fünf Jahren.

Telefon klingelt. Zuhause. Festnetz.
ich melde mich.
Anrufer: Bist Du Zuhause?

Hier ist Dein Schild! Bitte schön festhalten, damit es auch alle sehen können!
Da es seit vielen Jahren das Leistungsmerkmal "Anrufumleitung" gibt, ist dieses Schild nicht gerechtfertigt. ;)

naja ...
aber ok, akzeptiert.

Aber dafür gilt dann aber der Grillabend:

Sommer, Sonne grillen, die heilige Dreieinigkeit des deutschen Gartenbesitzers.
Wir machen die Terasse zurecht, bereiten alles fein vor, ich fange an, den Grill anzuschmeißen. Ruft der Nachbar rüber:
Wollt Ihr grillen?

Nein, und ist kalt und hier ist Dein Schild!