Autor Thema: AKW Brokdorf  (Gelesen 1346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sven

  • Gast

Kuno

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #1 am: Montag, 08. August 2011 - 07:57:14 »
oha

http://www.zeit.de/news-082011/7/akwbrokdorfnachzwischenfallabgeschaltet


Dieses Thema scheint hier niemanden vom Hocker zu reißen !

Nach meiner unmaßgeblichen Meinung war der Ausfall eines Einspeisetrafos doch schon ein grösserer Vorfall.
Das Kraftwerk wurde heruntergefahren, weil man den Strom nicht mehr los wurde, oder?

Die Brennstäbe produzieren weiter Wärme. Müssen gekühlt werden !

Der Strom für die Kühlpumpen muß von Aussen zugeführt werden, wenn denn welcher da ist.

Viele wenn und Aber, wie soll sich das denn Otto Normalverbraucher vorstellen ?

Entweder werden wir dumm gehalten, oder es war alles nur heiße Luft und man hätte es für Sich behalten können.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #2 am: Montag, 08. August 2011 - 10:27:33 »
oha

http://www.zeit.de/news-082011/7/akwbrokdorfnachzwischenfallabgeschaltet


Dieses Thema scheint hier niemanden vom Hocker zu reißen !

Na ja, was soll ich dazu sagen? Das ist bestimmt passiert, weil ich bei der Eon nicht mehr Kunde bin und denen nun Gelder für die Wartung ihrer Anlagen fehlen.

Zum Thema Störfälle kenne ich einen passenden Song:

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #3 am: Montag, 08. August 2011 - 16:43:04 »
Man kann es auch positiv sehen: Brockdorf lief 2 Wochen ohne Störfälle. ;)


Entweder werden wir dumm gehalten, oder es war alles nur heiße Luft und man hätte es für Sich behalten können.
Wer ist "man"?
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #4 am: Montag, 08. August 2011 - 17:20:44 »
Man kann es auch positiv sehen: Brockdorf lief 2 Wochen ohne Störfälle. ;)


Entweder werden wir dumm gehalten, oder es war alles nur heiße Luft und man hätte es für Sich behalten können.
Wer ist "man"?

und wenn das Störkraftwerk (wegen der geographischen Nähe ;) ) das nächste Mal vier Wochen am Stück läuft, ist das doch ein technologischer Erfolg von 100%!

Kuno

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #5 am: Montag, 08. August 2011 - 19:40:50 »
Nach Fukushima finde ich das alles nicht mehr lustig ! ! !

Kuno

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #6 am: Montag, 08. August 2011 - 19:44:12 »
Wer ist "man"?


Siehe Oben : EON

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #7 am: Dienstag, 09. August 2011 - 09:36:20 »
Wer ist "man"?


Siehe Oben : EON
Wieso sollten die so einen Zwischenfall verschweigen?
Die Meldung an die Aufsichtsbehörde war da doch korrekt.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Kuno

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #8 am: Donnerstag, 11. August 2011 - 06:59:27 »
ACH JA ?

 Ach, was ich auch noch sagen wollte, ein paar Brennelemente sind auch noch verbogen, aber das ist nicht so schlimm !

NR heute: Kiel ruft nach der Bundesaufsicht !

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #9 am: Donnerstag, 11. August 2011 - 09:42:24 »
Ach, was ich auch noch sagen wollte, ein paar Brennelemente sind auch noch verbogen, aber das ist nicht so schlimm !

NR heute: Kiel ruft nach der Bundesaufsicht !

Woher hast du die Info mit verbogenen Brennelementen? O.o

Kuno

  • Gast
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #10 am: Donnerstag, 11. August 2011 - 09:44:20 »
Steht auf der Titelseite der NR und kam auch in den NDR-Nachrichten.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #11 am: Donnerstag, 11. August 2011 - 09:50:20 »
Heilige Sch+++.
Über Google habe ich mehrere Berichte darüber gefunden. Wie kommt bitte sowas zustande?

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.546
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: AKW Brokdorf
« Antwort #12 am: Donnerstag, 11. August 2011 - 09:51:25 »
Steht auf der Titelseite der NR und kam auch in den NDR-Nachrichten.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast