Autor Thema: Tastatur mit Eigenleben  (Gelesen 971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Tastatur mit Eigenleben
« am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 08:10:23 »
Seit eben scheint meine Tastatur ein Eigenleben zu führen! Will ich das große 'p' schreiben, erscheint meine Mediathek.

Die Tastatur ist frei von Katzenhaar, Brötchenkrümeln oder Tabak ;) - und alle anderen Funktionen scheinen auch wirklich ihren Dienst zu tun, ohne daß es zu merkwürdigen Dingen kommt.

Weiß einer von Euch Rat?
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

ae8090

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #1 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 08:37:32 »
Seit eben scheint meine Tastatur ein Eigenleben zu führen! Will ich das große 'p' schreiben, erscheint meine Mediathek.

Die Tastatur ist frei von Katzenhaar, Brötchenkrümeln oder Tabak ;) - und alle anderen Funktionen scheinen auch wirklich ihren Dienst zu tun, ohne daß es zu merkwürdigen Dingen kommt.

Weiß einer von Euch Rat?

Sowas habe ich auch noch nicht gehört. Frag doch mal die Hexe, vielleicht hat sie Deine Tastatur verhext *duckundwech*

Offline Purple Joe

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #2 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 08:53:25 »
Hallo ...
soweit ich weiß rauchst du ja  ;D ;D



Tastaturen sind eben Verschleissmaterial. Genau wie Bremsbeläge ...
Kann mich erinnern das du schon einmal die Tastatur von einem Notebook auseinander und! wieder zusammengebaut hattest.  Also an mangelndem Geschick kann es nicht liegen wenn es nicht mehr funzt. Wenn eine Reinigung ein Null-Ergebniss zur Folge hat sollte man darüber nachdenken die Tastatur auszutauschen oder ... mit dem Rauchen aufzuhören.

Purple
« Letzte Änderung: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 08:56:33 von Purple Joe »
ERROR 406: file corrupt: config.earth -- reboot universe? (Y/N)

ae8090

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #3 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 09:21:55 »
Hallo ...
soweit ich weiß rauchst du ja  ;D ;D



Tastaturen sind eben Verschleissmaterial. Genau wie Bremsbeläge ...
Kann mich erinnern das du schon einmal die Tastatur von einem Notebook auseinander und! wieder zusammengebaut hattest.  Also an mangelndem Geschick kann es nicht liegen wenn es nicht mehr funzt. Wenn eine Reinigung ein Null-Ergebniss zur Folge hat sollte man darüber nachdenken die Tastatur auszutauschen oder ... mit dem Rauchen aufzuhören.

Purple

Katja!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin entsetzt!!!!!!!!!!!!!!

Du verdünst Deinen Gin mit Selters?

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #4 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 09:31:00 »
 ;D Selters ist nur für den Nachdurst.... aber das ist NICHT mein Arbeitsplatz - mein Tisch hat nicht so viele Kratzer!!
Und gegen Sodbrennen nehme ich Natron! ;)

Jau, dann heißt es wohl 'Bastelstunde' - ich mach mal auf und gucke, was sich da so verselbständigt hat! Vielleicht war es auch ein Likörchen, der dort 'süße Spuren' hinterlassen hat. Wer weiß!

Und so lange schreibe ich eben nur kleine p-s

Uaaahaaa - ein neues phänomen: wenn ich die caPS LOCK-tASTE EINSCHALTE; GEHT ES AUCH MIT DEM GRO?EN P - DANN LEGE ICH MIR MAL SCHNELL WELCHE AUF HALDE: PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #5 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 10:01:02 »
Seit eben scheint meine Tastatur ein Eigenleben zu führen! Will ich das große 'p' schreiben, erscheint meine Mediathek.

Die Tastatur ist frei von Katzenhaar, Brötchenkrümeln oder Tabak ;) - und alle anderen Funktionen scheinen auch wirklich ihren Dienst zu tun, ohne daß es zu merkwürdigen Dingen kommt.

Weiß einer von Euch Rat?
Windows?
Hau mal eine Weile wild auf ALT, ATRL, ALT-GR, WIN, Shift, CAPS und FN rum. Einfach wild querbeet und durcheinander. :)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #6 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 11:01:16 »
Seit eben scheint meine Tastatur ein Eigenleben zu führen! Will ich das große 'p' schreiben, erscheint meine Mediathek.

Die Tastatur ist frei von Katzenhaar, Brötchenkrümeln oder Tabak ;) - und alle anderen Funktionen scheinen auch wirklich ihren Dienst zu tun, ohne daß es zu merkwürdigen Dingen kommt.

Weiß einer von Euch Rat?
Windows?
Hau mal eine Weile wild auf ALT, ATRL, ALT-GR, WIN, Shift, CAPS und FN rum. Einfach wild querbeet und durcheinander. :)

und hinterher geistert wieder ein neuer Virus durchs Netz?

wassolls

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #7 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 11:10:13 »
ist doch eine kabellose Tastatur oder?
Bei mir war letztens die Batterie recht leer und die Icons auf dem Desktop fingen an zu blinken .
Neue Batterie rein und es war wieder alles in Ordnung.

Deichlamm

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #8 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 11:26:33 »
Hallo Katja,

was für ein schöner IT-Start in den Tag! Kann es sein, dass Du irgendwie eine Schnellstart-Tastenkombination für die Mediathek eingerichtet hast? (Rechtsklick, dann Eigenschaften). Kann natürlich auch ein unbekannter daumenloser Assistent gewesen sein. Seit mein vom Alter her kaum schulpflichtiger Kater neulich mal eben einen virusverdächtigen Dateianhang im Mailprogramm geöffnet hat, traue ich den Pelznasen alles zu...

Viel Glück beim Tüfteln,

Stefan

carrie

  • Gast
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #9 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 14:58:32 »
Ich hab da noch eine abzugeben.
Is aber nur was für Profis.
 ;)

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #10 am: Mittwoch, 15. Juni 2011 - 17:54:23 »
Hallo Katja,

was für ein schöner IT-Start in den Tag! Kann es sein, dass Du irgendwie eine Schnellstart-Tastenkombination für die Mediathek eingerichtet hast? (Rechtsklick, dann Eigenschaften). Kann natürlich auch ein unbekannter daumenloser Assistent gewesen sein. Seit mein vom Alter her kaum schulpflichtiger Kater neulich mal eben einen virusverdächtigen Dateianhang im Mailprogramm geöffnet hat, traue ich den Pelznasen alles zu...

Viel Glück beim Tüfteln,

Stefan

Nee, die Viecher waren -glaube ich- unschuldig! DIESES Mal! Keine Tastenkombination eingestellt. Aber es wäre ja auch zu einfach gewesen...

Slarti, maaaaannnooooooo - bis heute hatte ich noch nie probleme (scheiße, wieder die Mediathek!!) mit Windows!
Aber ich tu', was Du mir rätst - geht? PPPPP

SLARTI!!!!!! Du bist mein Gott!!!
Ich fasse es nicht es geht wieder!! PPPPPPPPPPPPPP

Ich schenke Dir mein schönstes P!!!!
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.113
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #11 am: Mittwoch, 01. Februar 2012 - 08:50:34 »
Hallo ...
soweit ich weiß rauchst du ja  ;D ;D



Tastaturen sind eben Verschleissmaterial. Genau wie Bremsbeläge ...
Kann mich erinnern das du schon einmal die Tastatur von einem Notebook auseinander und! wieder zusammengebaut hattest.  Also an mangelndem Geschick kann es nicht liegen wenn es nicht mehr funzt. Wenn eine Reinigung ein Null-Ergebniss zur Folge hat sollte man darüber nachdenken die Tastatur auszutauschen oder ... mit dem Rauchen aufzuhören.

Purple

Das dazu:
NR vom 01.02.12

"Die Computer-Tastatur
als Virenschleuder
Wenn Anwender zu faul sind, den PC zu putzen, kann sich das rächen. Denn eine verdreckte Tastatur wird schnell zur Virenschleuder. So sind Tastaturen im Durchschnitt fünfmal dreckiger als Toilettensitze, zudem befinden sich auf ihnen rund 60-mal mehr Keime, berichtet der Hygiene-Weblog „Keepingitkleen.com“. In der Tastatur sammeln sich Haut- und Haarschuppen, Spucke, Niesspuren, Staub und Essensreste. Wird ein Computer zum Beispiel im Büro von unterschiedlichen Personen genutzt, steigt das Infektionsrisiko, besonders wenn gerade die winterliche Grippewelle rollt."

Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.540
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #12 am: Mittwoch, 01. Februar 2012 - 10:46:30 »
Und was lernen wir daraus?

Immer schön die Hände waschen, bevor man das Klo benutzt - sonnst wird man ja zum Virenverteiler...  ;D
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tastatur mit Eigenleben
« Antwort #13 am: Mittwoch, 01. Februar 2012 - 11:11:18 »
Und was lernen wir daraus?

Immer schön die Hände waschen, bevor man das Klo benutzt - sonnst wird man ja zum Virenverteiler...  ;D
   




Am Besten immer und nach jeder Tätigkeit ,die Hände waschen.In unschuld waschen  ??? ???
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung