Autor Thema: Nord SPD  (Gelesen 1133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EyeofDragon

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Nord SPD
« Antwort #15 am: Montag, 28. Februar 2011 - 18:48:04 »
Es ist quasi eine Abwahl, wenn der Parteivorsitzende so abgestraft wird. Die Basis will ihn nichtmehr, sonst hätten sie ihn überzeugend zum Kandidaten gewählt.

TR

  • Gast
Re: Nord SPD
« Antwort #16 am: Montag, 28. Februar 2011 - 20:03:20 »
an diesem Beispiel kann jeder sehr gut erkennen, es geht nicht um das Wahlergebnis, es geht um den Einfluß, den das jeweilige Netzwerk hat. Ob wir hier jetzt über SPD schreiben oder irgendeine andere Partei, spielt heute keine Rolle mehr, denn die Netzwerke bestimmen die Richtung. Aus dem Ergebnis kann jeder nachlesen, dass 32 % für Stegner gestimmt haben, ergo ist sein Netzwerk durchaus sehr aktiv. Leider kann kaum einer hier sagen, wer das mächtigere Netzwerk innerhalb der Organisation hat, Albig oder Stegner, auf jeden Fall hält sich Stegner schon einige Jahre gegenüber dem eigentlichen Volksempfinden. Stegner kannte seine Kontoauszüge nicht und hielt an seinem Posten fest, alles vergessen. Nur wenn Gras darüber gewachsen ist, kommen die Schafe und fressen das Gras..