Autor Thema: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)  (Gelesen 754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« am: Dienstag, 08. Februar 2011 - 20:46:22 »
'nabend, ich hab da mal eine Frage:

ist es nicht sehr verdächtig, dass, wenn ich auf einem hier nicht genannten Internetkonto (mein Itzehoeforumkonto ist nicht gemeint)
mein Passwort ändern möchte, bereits eingeloggt bin, dann auf "Passwort ändern" klicke und dann sich ein neues Fenster öffnet und
ich mich nochmals einloggen soll, obgleich ich doch schon eingeloggt bin?  ??? ::) :o :( kopfkratz :bindumm:

In der letzten Zeit habe ich auch schon einige Pishingmails erhalten :nono , die ich natürlich sogleich gelöscht habe :fluchen

rasen

  • Gast
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #1 am: Dienstag, 08. Februar 2011 - 21:20:14 »
was verstehst du unter internetkonto..  onlinebanking ?
sind dir da ev. sonderbare dinge aufgefallen,wie z.b. andere schriftfarbe, schriftgröße o.ä. falls ja dann schildere sie bitte etwas genauer. ich habe täglich beruflich mit trojanern und co im bankensektor zu tun und könnte dir einige tips zur bereinigung bzw. vorsichtsmaßnamen geben.

Mullepapa

  • Gast
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #2 am: Mittwoch, 09. Februar 2011 - 10:25:29 »
'nabend, ich hab da mal eine Frage:

ist es nicht sehr verdächtig, dass, wenn ich auf einem hier nicht genannten Internetkonto (mein Itzehoeforumkonto ist nicht gemeint)
mein Passwort ändern möchte, bereits eingeloggt bin, dann auf "Passwort ändern" klicke und dann sich ein neues Fenster öffnet und
ich mich nochmals einloggen soll, obgleich ich doch schon eingeloggt bin?  ??? ::) :o :( kopfkratz :bindumm:

In der letzten Zeit habe ich auch schon einige Pishingmails erhalten :nono , die ich natürlich sogleich gelöscht habe :fluchen

Nicht unbedingt ! Es gibt Systeme die fordern die erneute Eingabe der Daten, wenn du z.b. Dein PW ändern möchtest. Was mich vielmehr beunruhigt ist folgendes: Wenn Du auf die Seite kommst, bist du dann autom. eingeloggt ?

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #3 am: Mittwoch, 09. Februar 2011 - 16:46:20 »
Was mich vielmehr beunruhigt ist folgendes: Wenn Du auf die Seite kommst, bist du dann autom. eingeloggt ?
Das habe ich noch nicht probiert. Habe aber festgestellt: benutze ich in der gleichen Sitzung nach dem Ausloggen die "Eine Seite zurück"-Funktion, bin ich wieder auf meiner Kontoseite im eingeloggten Zustand...

Mullepapa

  • Gast
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #4 am: Mittwoch, 09. Februar 2011 - 17:55:47 »
Was mich vielmehr beunruhigt ist folgendes: Wenn Du auf die Seite kommst, bist du dann autom. eingeloggt ?
Das habe ich noch nicht probiert. Habe aber festgestellt: benutze ich in der gleichen Sitzung nach dem Ausloggen die "Eine Seite zurück"-Funktion, bin ich wieder auf meiner Kontoseite im eingeloggten Zustand...

Das liegt an cookies und cache.. Was ich meinte war. Wenn du das erste mal am Tag auf die Seite kommst, bist du dann schon eingeloggt ?

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #5 am: Mittwoch, 09. Februar 2011 - 19:44:56 »
... Was ich meinte war. Wenn du das erste mal am Tag auf die Seite kommst, bist du dann schon eingeloggt ? ...
Nein, das nicht.

Mullepapa

  • Gast
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #6 am: Donnerstag, 10. Februar 2011 - 09:19:24 »
... Was ich meinte war. Wenn du das erste mal am Tag auf die Seite kommst, bist du dann schon eingeloggt ? ...
Nein, das nicht.

das ist schon mal gut. Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit woran das liegen kann.

Wenn du dich auf der Seite befindest und dich einloggst. dann achte mal auf die Adresszeile, ob dort die "adresse" mit oder OHNE "www" steht. Versuche dann dein PW zu ändern. Wenn dann die erneute abfrage nach dem Login erscheint, schaue erneut in die adresszeile, ob sich da etwas verändert hat.

Wen dem so ist, so ist es recht wahrscheinlich das es an den cookiepfadeinstellungen der Seite liegt. Dafür kannst du aber nichts. Um das zu umgehen solltest du zukünftig über die Adresse zur der Seiote gehen die in der Adresszeile steht, wenn Du dich erneut einloggen sollst.


Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #7 am: Donnerstag, 10. Februar 2011 - 16:59:53 »
... Um das zu umgehen ...
kopfkratz  öh, meinst du jetzt, um die Cookiepfadeinstellung zu umgehen und somit zu umgehen, sich zukünftig erneut bzw. ein zweites Mal in der gleichen Sitzung einzuloggen?

... Um das zu umgehen solltest du zukünftig über die Adresse zur der Seite gehen die in der Adresszeile steht, wenn Du dich erneut einloggen sollst.
Also, über die Adresse, die in dem Fenster steht, welches sich im bereits eingeloggten Zustand, als zweites Fenster geöffnet hat, und über die ich mich quasi ein zweites Mal einloggen soll?  ::)

Mullepapa

  • Gast
Re: Pishing, Seitenumleitung & Co (?)
« Antwort #8 am: Donnerstag, 10. Februar 2011 - 19:04:05 »
... Um das zu umgehen ...
kopfkratz  öh, meinst du jetzt, um die Cookiepfadeinstellung zu umgehen und somit zu umgehen, sich zukünftig erneut bzw. ein zweites Mal in der gleichen Sitzung einzuloggen?

... Um das zu umgehen solltest du zukünftig über die Adresse zur der Seite gehen die in der Adresszeile steht, wenn Du dich erneut einloggen sollst.
Also, über die Adresse, die in dem Fenster steht, welches sich im bereits eingeloggten Zustand, als zweites Fenster geöffnet hat, und über die ich mich quasi ein zweites Mal einloggen soll?  ::)

Genau.. rufe, wenn sich denn etwas geändert hat, zukünftig die Adresse auf, die im zweiten Fenster (wo du dich ein zweites Mal einloggen sollst) auf.
Beispiel:
Beim ersten Besuch auf der Seite gehst du über WWW.xxxxxxxx.de.
Wenn du dann dein PW ändern möchtest steht in der Adresszeile nur: xxxxxxxx.de

dann würde ich an deiner Stelle in Zukunft immer über xxxxxxxx.de gehen.