Autor Thema: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!  (Gelesen 3557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 13:35:24 »
Irgendein krankes Arschloch hat Futter mit Rasierklingen gespickt über unseren Zaun geworfen. Wie durch ein Wunder ist nichts passiert. Die Nachbarn (mit Hund) sind gewarnt - und derjenige, der das gemacht hat, hiermit ebenfalls. Kriege ich ihn zu fassen, ißt er die Dinger selbst!!

Paßt auf Eure Hunde auf!!
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Rhaco

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #1 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 13:42:57 »
Mein Gott, gibt das kranke Leute  :o

Ich hoffe doch, daß du den Vorfall anzeigst und gleich an die Presse weiter gibst.

Danke für deine Warnung!

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #2 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 13:53:16 »
Klar hab ich die Polizei angerufen und die Rundschau ist auch informiert! Wer weiß, wo diese Drecksau sich noch rumtreibt!
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

dj-shelby

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #3 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 14:07:21 »
Wenn ich sowas lese bekomm ich gleich nen Schauer überm Rücken. Wenn ich mir vorstelle das einer von unseren Hunden sowas frisst... Krank und abartig ist sowas. Ich habe seither immer eine Taschenlampe dabei und strahle den Weg vor das bloß nix rumliegt. Aber jeder weiss das ein Hund schnell mal was im Maul hat. Vorallem unser Hund, der gerne mal Katzenscheisse sucht. Wenn uns das passieren würde und ich würde dann den Täter stellen können durch zufall, würde ich danach zu 100% für sehr lange in den Knast gehen müssen... Wer meinem Hund was antut muss mit dem Allerschlimmsten rechnen. Mann, bekommt man bei so ner info muffe sausen.
Danke für den Hinweis und eine Kurze leine sollte erstmal der treuste Gefährte von euch sein, denn das klingt nach gezieltem Anschlag auf euren Hund! Immer die Vorhut machen bevor ihr den Hund raus lasst. Bewegungsmelder in die richtung installieren (gibt auch welche mit video, kostet nich mehr die welt )
Grüße
Shelby

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 76
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #4 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 15:22:38 »
Wahnsinn scheußlich, nur gut das nix passiert ist.
Ich möchte nicht zu neugierig erscheinen aber ich bin heute in der Bismarkstraße mit unserer Hündin spazieren gewsen Sie schnüffelt zwar immer gern und viel aber heute sehr ausgiebig und vorallem tief im Schnee rein.
Ist es in der Nähe passiert?
Vielen Dank für die Wahnung, nun heist es noch aufmerksamer sein und ich wünsche dir das die Person die soetwas scheusliches getan hat gefunden wird und die richtige Strafe bekommt (von der Polizei).
« Letzte Änderung: Freitag, 10. Dezember 2010 - 15:28:32 von Pinguin »

ae8090

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #5 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 15:27:52 »
@ Katja: Es gibt keine Zufälle. Wenn das in Deinem Garten gelegen hat und nirgendwo sonst entsprechende Köder aufzufinden sind, dann ist es ja nicht ausgeschlossen, dass da jemand sein Missfallen Dir gegenüber zum Ausdruck bringen wollte.

Und ansonsten schreien manche Menschen gradezu nach einem körperlichen Verweis in Form einer Beule.

Fiet

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #6 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 16:04:19 »
So einer sollte wirklich von den richtigen Leuten auf frischer Tat ertappt werden   >:D

Sanni

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #7 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 17:23:26 »
Wenn der hier in Sude erwischt wird,
dann kriegen ihn auch die richtigen Leute zu fassen.

Festhalten bis die Polizei kommt ist ja wohl in Ordnung  :police:



Capitano

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #8 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 18:22:21 »
@ Katja: Es gibt keine Zufälle. Wenn das in Deinem Garten gelegen hat und nirgendwo sonst entsprechende Köder aufzufinden sind, dann ist es ja nicht ausgeschlossen, dass da jemand sein Missfallen Dir gegenüber zum Ausdruck bringen wollte.

Und ansonsten schreien manche Menschen gradezu nach einem körperlichen Verweis in Form einer Beule.

Ich seh das auch so wie ae8090. Das könnte gezielt sein. Passt bitte auf!

daniela

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #9 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 18:26:47 »
Danke für die Warnung ! Das ist ja furchtbar !

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #10 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 19:05:41 »
Gut, dass dein Hund den Köder nicht im Maul hatte!

Ein Bekannter von mir hat tatsächlich eine Kamera in seinem Garten installiert, mit der er seinen Hund von der Arbeit aus bespitzeln kann. Das ist eine tolle Sache und ich denke, dass man nur auf diese Weise solche hundehassenden *zensiert* schnappen kann.
Dürfte rechtlich doch in Ordnung sein, zur Straße hin aufzunehmen, oder?

Offline Purple Joe

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Männlich
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #11 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 21:19:14 »
Wenn der hier in Sude erwischt wird,
dann kriegen ihn auch die richtigen Leute zu fassen.

Festhalten bis die Polizei kommt ist ja wohl in Ordnung  :police:




Vorsichtig, Sanni ! 

Zivilcourage wird hier nicht gern gesehen.
Das wird hier schnell mal als Stammtischgelaber und Lynchjustiz abgetan.
Warte lieber auf die Polizei, dein Freund und Helfer.

Purple
ERROR 406: file corrupt: config.earth -- reboot universe? (Y/N)

Butterfly83

  • Gast
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #12 am: Freitag, 10. Dezember 2010 - 22:41:56 »
Oh Gott wie schrecklich, mir ist ganz flau im Magen...
Zum Glück ist nichts passiert..................... :o

Wäre supi, wenn du umliegende Straßen bei dir nennen könntest, oder das Stadtteil, sonst erleide ich paraneua  :o :o :o bitte!

bei dem Rest schließe ich mich meinem Männe an.
Wenn ich sowas lese bekomm ich gleich nen Schauer überm Rücken. Wenn ich mir vorstelle das einer von unseren Hunden sowas frisst... Krank und abartig ist sowas. Ich habe seither immer eine Taschenlampe dabei und strahle den Weg vor das bloß nix rumliegt. Aber jeder weiss das ein Hund schnell mal was im Maul hat. Vorallem unser Hund, der gerne mal Katzenscheisse sucht. Wenn uns das passieren würde und ich würde dann den Täter stellen können durch zufall, würde ich danach zu 100% für sehr lange in den Knast gehen müssen... Wer meinem Hund was antut muss mit dem Allerschlimmsten rechnen. Mann, bekommt man bei so ner info muffe sausen.
Danke für den Hinweis und eine Kurze leine sollte erstmal der treuste Gefährte von euch sein, denn das klingt nach gezieltem Anschlag auf euren Hund! Immer die Vorhut machen bevor ihr den Hund raus lasst. Bewegungsmelder in die richtung installieren (gibt auch welche mit video, kostet nich mehr die welt )
Grüße
Shelby


Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #13 am: Samstag, 11. Dezember 2010 - 09:16:37 »
Wir wohnen in der Dorfstraße in Sude - und unser Hund versteht die Welt nicht mehr: er darf nicht mehr alleine raus in seinen Garten!

Ja, ae8090, irgendwem habe ich wohl zackig auf die Füße getreten - die Liste ist nicht wirklich kurz, so daß ich wirklich nur darauf warten kann, daß der Idiot die Sache noch einmal versucht.

Es ist schon ein bißchen pervers von mir, daß ich darauf WARTE... aber dann erkläre ich dem Drecksack mal meine Welt, so daß auch ein Viertelhirn es versteht.
Ich werde mal recherchieren, inwieweit ich mein Recht auf 'Jedermann-Festnahme' ausüben darf.
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: ACHTUNG! RASIERKLINGEN!
« Antwort #14 am: Samstag, 11. Dezember 2010 - 09:21:13 »
Ich werde mal recherchieren, inwieweit ich mein Recht auf 'Jedermann-Festnahme' ausüben darf.
§ 127 Abs. 1 StPO (+ Kommentare).
Das Wichtigste steht hier.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.