Autor Thema: Harald Schmidt geht wieder zu SAT1  (Gelesen 244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

swetlana

  • Gast
Harald Schmidt geht wieder zu SAT1
« am: Montag, 13. September 2010 - 22:42:19 »
Ich weiß ja nicht, ob er hier im Forum viele Freunde hat, aber ich halte ihn für eigentlich den besten Late-Night-Talker im Deutschen Fernsehen: Harald Schmidt.
Laut einer Meldung von Spiegel-Online (http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,717184,00.html) verlässt er die öffentlich-rechtliche ARD und kehrt im nächsten Jahr wieder zu SAT1 zurück.
Schade. Ich fand, er passt besser ins Öffentlich-Rechtliche.

swetlana

Offline wattwurm

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut
Re: Harald Schmidt geht wieder zu SAT1
« Antwort #1 am: Montag, 13. September 2010 - 23:46:03 »
ich kenne harald schmidt auch nicht persöhnlich. er ist nur ein treuer gast auf der insel föhr und dort sehe ich ihn oft mit seiner frau und den kindern. in echt sieht er übrigens viel besser aus als wie auf der matscheibe.dort benimmt er sich auch völlig normal und nicht so gekünzelt wie im fehrnsehn.ich denke er hat so ein großes können,das er sich das kaspern abgewöhnen könnte.ich weis das das seine masche ist!!!!!!! aber eigendlich ist er ein guter schauspieler und kluger kopf und könnte das anders zum ausdruck bringen.
wenn du ihn aber so gut findest und den humor so magst ist das auch in ordnung. gute nacht

MC

  • Gast
Re: Harald Schmidt geht wieder zu SAT1
« Antwort #2 am: Dienstag, 14. September 2010 - 08:10:12 »
Harald Schmidt ist mit Abstand DER Beste, nennen wir ihn mal Entertainer, in der deutschsprachigen Fernsehlandschaft.
Genial fand ich Ihn in der Phase mit Manuel Andrack oder auch ganz früher "Schmidteinander".
Ich mag seinen Sarkasmus  ;D