Autor Thema: Bayern München  (Gelesen 24390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #210 am: Samstag, 02. Mai 2015 - 23:21:08 »
2-0        dazu sage ich nichts  ;D wieder mal Arrogant  (mit einer  B-Elf zu kommen.)
die sind Meister und müssen nach Barcelona - vielleicht ein guter Grund?

Ja schon gebe dir da ja recht , aber ist der Fan nicht da um die beste Manschaft zusehen? Und da kommen die Eiernacken mit der B-Elf naja egal.
Der Fan hat natürlich keinen Anspruch auf eine bestimmte Mannschaft - was immer er auch als solche phantasieren mag.
Ob eine Mannschaft gut war weiß man nach dem Spiel - alles andere ist Spekulation. Aber das leiben ja die Fans, die doch ziemlich beschränkt sind in ihrer Klugscheisserei.

Wilber

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #211 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 00:10:11 »
Moin allerseits!

Abgesehen davon hat der Trainer auch so die Möglichkeit andere Spieler im Einsatz einzuschätzen!

Und bei Bayern von einer B-Elf zu sprechen, na ja. Andere Vereine, m.M.n. wären froh, von diesen Spielern einige in ihren Reihen begrüßen zu können!

wilber

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #212 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 09:17:33 »
Moin allerseits!

Abgesehen davon hat der Trainer auch so die Möglichkeit andere Spieler im Einsatz einzuschätzen!

Und bei Bayern von einer B-Elf zu sprechen, na ja. Andere Vereine, m.M.n. wären froh, von diesen Spielern einige in ihren Reihen begrüßen zu können!

wilber
man muss den FCB und andere Vereine mit den großen Staatsopern vergleichen - und dann wäre der FCB die Met in New York - der HSV wäre dann das Ohnsorgtheater. Selbstverständlich muss ein Trainer taktisch und strategisch planen. Fans sind überwiegend triebgesteuerte Klugscheisser und neigen dazu, ihre Bedeutung grandios zu überschätzen. Würde der Trainer versuchen, es ihnen recht zu machen, wäre er bald am Arsch.

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #213 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 09:33:24 »
Was wäre ein Verein ohne Fans ??

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #214 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 09:46:56 »
Was wäre ein Verein ohne Fans ??
Fans wird es immer geben - es gibt solche und solche - und da kann man viele Vereine nur bedauern - wie Dresden, Rostock, Köln usw.

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #215 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 09:53:46 »
Was wäre ein Verein ohne Fans ??
Fans wird es immer geben - es gibt solche und solche - und da kann man viele Vereine nur bedauern - wie Dresden, Rostock, Köln usw.

Ich mach es schon über 40 Jahre mit  ::)

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #216 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 10:58:59 »
Moin allerseits!

Abgesehen davon hat der Trainer auch so die Möglichkeit andere Spieler im Einsatz einzuschätzen!

Und bei Bayern von einer B-Elf zu sprechen, na ja. Andere Vereine, m.M.n. wären froh, von diesen Spielern einige in ihren Reihen begrüßen zu können!

wilber
man muss den FCB und andere Vereine mit den großen Staatsopern vergleichen - und dann wäre der FCB die Met in New York - der HSV wäre dann das Ohnsorgtheater. Selbstverständlich muss ein Trainer taktisch und strategisch planen. Fans sind überwiegend triebgesteuerte Klugscheisser und neigen dazu, ihre Bedeutung grandios zu überschätzen. Würde der Trainer versuchen, es ihnen recht zu machen, wäre er bald am Arsch.

Pep Guardiola sagte ja vor dem Spiel, dass die Bundesligasaison nun für ihn gegessen ist. Und dem ist ja so.
Was gestern auflief, war m.E. noch nicht mal ne B-Mannschaft. Die hofft er gegen Barca auf den Platz zu bekommen.
Das Ziel ist nun CL.

Aber das wird in dieser Situation sehr schwer. Ich tippe mal darauf, dass PG hofft, dass wir das Hinspiel in Barcelona einigermaßen unfallfrei überstehen, damit etwas Zeit gewinnen um dann im Rückspiel (=Heimspiel) den Sack zumachen. Mehr bleibt ihm derzeit auch kaum übrig. Und Barca war für den FCB noch nie eine unlösbare Aufgabe.

 
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #217 am: Sonntag, 03. Mai 2015 - 11:08:31 »
Moin allerseits!

Abgesehen davon hat der Trainer auch so die Möglichkeit andere Spieler im Einsatz einzuschätzen!

Und bei Bayern von einer B-Elf zu sprechen, na ja. Andere Vereine, m.M.n. wären froh, von diesen Spielern einige in ihren Reihen begrüßen zu können!

wilber
man muss den FCB und andere Vereine mit den großen Staatsopern vergleichen - und dann wäre der FCB die Met in New York - der HSV wäre dann das Ohnsorgtheater. Selbstverständlich muss ein Trainer taktisch und strategisch planen. Fans sind überwiegend triebgesteuerte Klugscheisser und neigen dazu, ihre Bedeutung grandios zu überschätzen. Würde der Trainer versuchen, es ihnen recht zu machen, wäre er bald am Arsch.

Pep Guardiola sagte ja vor dem Spiel, dass die Bundesligasaison nun für ihn gegessen ist. Und dem ist ja so.
Was gestern auflief, war m.E. noch nicht mal ne B-Mannschaft. Die hofft er gegen Barca auf den Platz zu bekommen.
Das Ziel ist nun CL.

Aber das wird in dieser Situation sehr schwer. Ich tippe mal darauf, dass PG hofft, dass wir das Hinspiel in Barcelona einigermaßen unfallfrei überstehen, damit etwas Zeit gewinnen um dann im Rückspiel (=Heimspiel) den Sack zumachen. Mehr bleibt ihm derzeit auch kaum übrig. Und Barca war für den FCB noch nie eine unlösbare Aufgabe.

Ab warten und Tee Trinken, ich denke mal das  Barca sehr stark sein wird, mal sehen was sie denn wieder für eine ausrede haben  ::)

Es lebe der SPORT  :yahoo:

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #218 am: Montag, 04. Mai 2015 - 12:00:23 »
Barca ist immer stark.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #219 am: Montag, 04. Mai 2015 - 12:38:44 »
Barca ist immer stark.
zur zeit sind die geradezu auf dem Erfolgstrip - wer sich die besten kaufen kann, hat viel zu zahlen aber auch zu kassieren.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #220 am: Dienstag, 05. Mai 2015 - 22:45:11 »
Barca ist immer stark.
zur zeit sind die geradezu auf dem Erfolgstrip - wer sich die besten kaufen kann, hat viel zu zahlen aber auch zu kassieren.

Und zu verlieren.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #221 am: Mittwoch, 06. Mai 2015 - 22:38:14 »
      

GEILOMAT. Das ist doch mal wieder schön anzusehen. Schon der Anfang war erschreckend, das Kuckucksgesicht zu sehen ( M. Sammer )  ;D
So wurden sie mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Mal sehen ob das im Rückspiel noch geschafft werden kann, was ich ja nicht glaube.  ::)       

  3:0   

:lachLass uns feiern die Pleiten der Bayern  :lach
« Letzte Änderung: Mittwoch, 06. Mai 2015 - 22:41:11 von Zucki »

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #222 am: Donnerstag, 07. Mai 2015 - 00:44:07 »
Schreibt ein Fan eines Vereins, der noch in 100 Jahren davon träumt, dass sein Verein mal ein CL Halbfinale spielen darf.
Und: Wunder gibt es immer wieder...

Realistisch gesehen, wird mein FCB allerdings wohl kein CL-Finale spielen. Ist dann halt so. Immerhin sind wir Deutscher Meister.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #223 am: Donnerstag, 07. Mai 2015 - 08:19:07 »
Barcelona war besser, Bayern war sehr gut und das Spiel war Werbung für die Fußballshow.
Wenn man schon viel Geld verjubelt wie diese Vereine, dann wenigstens mit so großer Show wie hier.
Übrigens Hansa Rostock, dritte Liga, hat einen Investor gefunden - für Ablöse der 21 Millionen Schulden an einen Fiananzjongleur verscherbelt . Da freuen sich dei Hooligans.

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #224 am: Donnerstag, 07. Mai 2015 - 12:19:18 »
      

GEILOMAT. Das ist doch mal wieder schön anzusehen. Schon der Anfang war erschreckend, das Kuckucksgesicht zu sehen ( M. Sammer )  ;D
So wurden sie mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Mal sehen ob das im Rückspiel noch geschafft werden kann, was ich ja nicht glaube.  ::)       

  3:0   

:lachLass uns feiern die Pleiten der Bayern  :lach

Trolle sind peinlich. Vor allem dann, wenn sie in regelmäßigen Abständen des Forums verwiesen werden, sich dann unter anderem Namen wieder anmelden, aber immer noch die selben Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler machen und nicht in der Lage sind ihre Texte vernünftig zu formatieren. Aber wenn man sonst im Leben nichts hat...