Autor Thema: Bayern München  (Gelesen 24331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #195 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 08:09:20 »
:bayern :bayern :bayern :bayern :bayern :bayern :bayern :bayern :bayern :bayern

Zum 25. mal

Und die Mannschaft mit den zweitmeisten Deutschen Meisterschaften im Fussball?
FC Nürnberg, noch vor Dortmund...

Mia sin mia - gaaaanz schön knapp verloren...und das auch noch zu Hause.
Kann man aber bestimmt irgendwie plausibel relativieren  ;)
Das war eine Spende für den gebeutelten Ruhrpott.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #196 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 10:47:25 »
Oh, Bayern hat mal verloren....

Da muss man nix relativieren. Gut, die beiden eindeutigen, nicht gegebenen Elfmeter könnte man anführen, ebenso die Belastung der Spieler in den letzten Wochen. Aber egal, das bringt nix.
Letztendlich haben sie den Sack binnen der regulären Spielzeit nicht zugemacht, trotz entsprechender Chancen. Im Elfmeterschießen kann dann alles passieren. So ist Fußball eben. Immerhin sind wir Deutscher Meister und haben noch alle Trümpfe in der CL in der Hand. Da ist das DFB-Pokal-Scheitern zu verschmerzen.
Dann wünsche ich nun Bielefeld alles Gute.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Bayern München
« Antwort #197 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 13:41:54 »

Da muss man nix relativieren....
Und warum machst du es trotzdem?

Immerhin sind wir Deutscher Meister
Wie, du auch? Glückwunsch!

Egal, das Ergebnis war sowas von schön. Hoffentlich bekommt jetzt nicht der Zeugwart die Schuld an der Niederlage, der Arzt ist ja schon getürmt.


Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #198 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 13:45:25 »
Immerhin sind wir Deutscher Meister
Wie, du auch? Glückwunsch!


Danke.
Ja, denn ich bin seit 33 Jahren Mitglied des FCB...
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #199 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 13:47:32 »

...Hoffentlich bekommt jetzt nicht der Zeugwart die Schuld an der Niederlage, der Arzt ist ja schon getürmt.



Der Platzwart. Der ist am Ausrutschen Schuld. Klar, oder? ;)

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #200 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 16:39:58 »
 :yahoo: Endlich haben die Arroganten mal wieder verloren ,für die grosse klappe die sie wieder hatten , da war doch einer der gesagt hatt jetzt holen wir den Tripple.  :meinemeinung

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Bayern München
« Antwort #201 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 20:06:47 »
...eh wurscht.... ;D

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #202 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 21:35:25 »
:yahoo: Endlich haben die Arroganten mal wieder verloren ,für die grosse klappe die sie wieder hatten , da war doch einer der gesagt hatt jetzt holen wir den Tripple.  :meinemeinung


Ist es arrogant, Erfolg zu wollen und zu haben? Deutscher Meister sind wir ja. Und ein Triple wünscht sich jeder Topverein. Klappt halt nicht immer. Der Rest ist Neid.

Welchem Verein drückst Du denn die Daumen, Zucki?
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #203 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 22:20:46 »
:yahoo: Endlich haben die Arroganten mal wieder verloren ,für die grosse klappe die sie wieder hatten , da war doch einer der gesagt hatt jetzt holen wir den Tripple.  :meinemeinung


Ist es arrogant, Erfolg zu wollen und zu haben? Deutscher Meister sind wir ja. Und ein Triple wünscht sich jeder Topverein. Klappt halt nicht immer. Der Rest ist Neid.

Welchem Verein drückst Du denn die Daumen, Zucki?


Es ist doch bekannt das die Arrogant sind , wenn die schon selber sagen jetzt wollen wir ein Triple naja egal darüber kann man sich streiten über das thema.

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Bayern München
« Antwort #204 am: Mittwoch, 29. April 2015 - 22:33:28 »
Apropos Arroganz:


Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Bayern München
« Antwort #205 am: Donnerstag, 30. April 2015 - 11:17:27 »
Klasse, wie der Ant-FCB-Reflex immer wieder funktioniert, wenn der FCB mal ein Spiel verliert.

Und zum Thema Erfolg: Da ist man ja als HSV oder St. Pauli Fan inzwischen entwöhnt. Allerdings können Holstein Kiel-Fans hoffentlich dieses Gefühl bald genießen.

Es ist doch bekannt das die Arrogant sind , wenn die schon selber sagen jetzt wollen wir ein Triple naja egal darüber kann man sich streiten über das thema.

"Es ist doch bekannt..." Wow....

Wie geschrieben: Jeder Top-Verein hat diesen Anspruch. Das hat nichts mit Hochmut zu tun, sondern mit Zielsetzung.
Der FCB schätzt seinen eigenen Wert und seine Fähigkeiten nicht ungebührlich hoch ein, denn sie haben ja bereits bewiesen, dass sie es können. Auch das Umfeld stimmt, ebenso die Finanzen.

Das nicht jede Zielsetzung erreicht werden kann, ist klar. Dazu gibt es zu viele Stolpersteine auf dem Weg zum Ziel.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #206 am: Donnerstag, 30. April 2015 - 11:36:13 »
Da Fußball nun endgültig vor allem eine Showveranstaltung mit hoch bezahlten Mitwirkenden ist, kann ich dazu nur feststellen:
Der FCB ist eine wirklich professionelle und sehr erfolgreiche Fußballmannschaft, die sehr professionell gemanagt wird und als einzige deutsche Mannschaft auch auf dem internationalen Showparkett beständig mithalten kann.
Dazu gehört auch ein Wirtschaftsunternehmen, das sich als Verein versteht, um den internationalen Geldsäcken und ihren zusammengekauften Showtruppen aus Madrid, Barcelona, Turin, Mailand, Paris, Monaco und sonstigen Machtzentren Paroli zu bieten.
Die Russen sind auch gut dabei - dank sei den Oligarchen.
In dieser Klasse spielen Vereine wie der HSV schon lange nicht mehr - sie verbrennen aber Geld wie verrückt.

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #207 am: Samstag, 02. Mai 2015 - 20:29:53 »
2-0        dazu sage ich nichts  ;D wieder mal Arrogant  (mit einer  B-Elf zu kommen.)

Hasibutz

  • Gast
Re: Bayern München
« Antwort #208 am: Samstag, 02. Mai 2015 - 21:48:48 »
2-0        dazu sage ich nichts  ;D wieder mal Arrogant  (mit einer  B-Elf zu kommen.)
die sind Meister und müssen nach Barcelona - vielleicht ein guter Grund?

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bayern München
« Antwort #209 am: Samstag, 02. Mai 2015 - 22:54:41 »
2-0        dazu sage ich nichts  ;D wieder mal Arrogant  (mit einer  B-Elf zu kommen.)
die sind Meister und müssen nach Barcelona - vielleicht ein guter Grund?

Ja schon gebe dir da ja recht , aber ist der Fan nicht da um die beste Manschaft zusehen? Und da kommen die Eiernacken mit der B-Elf naja egal.