Autor Thema: E-Postbrief kommt - aber ohne mich  (Gelesen 1094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« am: Samstag, 17. Juli 2010 - 14:53:24 »
Seit Tagen hört und liest man nichts anderes mehr: Sichern Sie sich jetzt Ihre
Adresse für E-Post. Kann man HIER machen.

Dieses neue übergalaktische Feature findet aber wiedermal ohne mich statt.
Zur Registrierung benötigt man ein HANDY!!!, welches ich bis heute nicht besitze
und auch nicht beabsichtige mir eins zuzulegen.

Für die Briefe, Karten, etc. brauchte man doch auch kein Handy.

Tja, muss ich wohl ohne diese neue Errungenschaft (ich meine E-Post, nicht das Handy  :P )
auskommen.
Was meint ihr, wird dieses Postverfahren die Zukunft sein, oder ist das nur eine
überteuerte Email?
Ich bin gespannt  ::)



Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.034
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #1 am: Samstag, 17. Juli 2010 - 15:03:43 »
Tja...so ist das wohl mit der technischen Zukunft. ThK - tröste Dich - ich mach' da auch nicht mit ! Zugegeben, auch ich habe vor etlichen Jahren mal gesagt "ich brauch' kein Handy" und möchte es heute auf keinen Fall mehr missen, dennoch: man wird von technischen Neuerungen derzeit (?) überrannt, das ist zumindest mein Gefühl. Blog, Twitter und "all den Niemodschen Krom" usw., da kann ich ehrlich gesagt auch nicht viel mit anfangen und kann mir momentan auch nicht vorstellen E-Post nun unbedingt zu benötigen...ob ich - wie damals beim Handy - in 10 Jahren wohl anders denke ????...schaun wir mal...man soll ja niemals nie sagen.... ;)

Teatime

  • Gast
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #2 am: Samstag, 17. Juli 2010 - 16:26:58 »
Ich habe mir zwar meine Postmailadresse gesichert, aber ich glaube nicht, dass ich diesen "Service" irgendwann nutzen werde.
Wozu auch? eMail kostet nichts und billiger als die normale Post ist das mit 0,55 € auch nicht.

Am ersten April war das noch als Scherz durch die Gazetten gegangen...


Vor allem: wo bekomme ich denn eigentlich diese WLAN-Marken zum Frankieren her? ;)

Capitano

  • Gast
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #3 am: Samstag, 17. Juli 2010 - 16:52:19 »
Ob sich das durchsetzen wird? Da habe ich auch so meine Zweifel.

Wir arbeiten seit geraumer Zeit mit Signaturen, d.h. unsere Schriftstücke werden mit einer elektronischen Unterschrift versehen und per normaler E-Mail an unsere Kunden verschickt. Das ist von vielen Kunden - national und international - inzwischen gewünscht, weil dort intern sowieso alles digitalisiert wird. Und die ersten Maßnahme, die wirklich Papier einspart.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.034
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #4 am: Samstag, 17. Juli 2010 - 16:55:02 »
So sehe ich das auch - und die Papierlosigkeit ist ein weiteres sehr gutes Argument "dagegen"... :)

Butterfly83

  • Gast
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #5 am: Freitag, 23. Juli 2010 - 02:39:37 »
Ich mach da auch nicht mit!
.........nicht, dass so noch Arbeitsplätze bei der Post wegrationalisiert werden...

Ebenso boykottiere ich die SB-Kassen bei Ikea  ;)

ae8090

  • Gast
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #6 am: Freitag, 23. Juli 2010 - 08:25:52 »
um es freundlich auszudrücken:

1. so überflüssig wie ein Kropf
2. nicht sicher, da unterwegs kurz entschlüsselt

kurz: keine Alternative zum verschlossenen Brief oder Fax

scence

  • Gast
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #7 am: Mittwoch, 28. Juli 2010 - 20:39:15 »
was nicht gesagt wird ,ist ,dass es sich allgem. nicht für den Privaten lohnt.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #8 am: Sonntag, 27. Juli 2014 - 20:01:51 »
Hat sich seit 2010 etwas geändert, ich meine, hat sich die Sichtweise auf E-Post geändert? Bei mir nicht, siehe Eröffnungsschreiben.

Wie sieht es bei euch aus, hat vielleicht sogar der ein oder andere (auch weiblich gemeint) seine Meinung geändert, bzw. kann von Aktivitäten mit E-Post berichten?

Ich bin gespannt (und dankbar für JEDE Antwort)

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.034
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #9 am: Sonntag, 27. Juli 2014 - 22:19:34 »
...also ich habe das weder weiter verfolgt noch je verwendet.....

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #10 am: Sonntag, 27. Juli 2014 - 22:23:37 »
...also ich habe das weder weiter verfolgt noch je verwendet.....

...dito - war nie ein Thema für mich.
Im Unternehmen spielt es auch keine Rolle: Rohrkrepierer!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.452
  • Geschlecht: Männlich
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #11 am: Montag, 28. Juli 2014 - 07:11:14 »
...also ich habe das weder weiter verfolgt noch je verwendet.....

 ditoguen
Jo

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #12 am: Montag, 28. Juli 2014 - 11:23:16 »
Ich feue mich nach wie vor über einen netten Brief oder eine Urlaubskarte  :yahoo:
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: E-Postbrief kommt - aber ohne mich
« Antwort #13 am: Montag, 28. Juli 2014 - 11:46:51 »
Ich bin ja eigentlich sehr technikaffin und nutze viele Möglchkeiten. E-Post gehört nicht dazu. Für mich ergab sich noch keine sinnvolle Anwendung.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆